Werbung im Firefox mit AdBlock Plus blockieren

Bist du es leid, dass dich Anzeigen mit winkenden Händen, blinkenden Bildern und störenden, unterbrechenden Geräuschen förmlich anspringen? Da bist du nicht allein. Viele Internetuser finden Internetwerbung störend und belästigend. Manche Anzeigen können sogar deinen Computer schädigen, indem sie kleine Programme installieren, die deine Aktivitäten im Internet aufzeichnen. Mit Mozilla Firefox und einen Add-on namens Adblock Plus kannst du Anzeigen ganz einfach stoppen. So installiert und vewendet man es.

Vorgehensweise

  1. Downloade Adblock Plus. Gehe zu der Adblock Plus Downloadseite in Mozilla Firefox und klicke auf den Button Zu Firefox Hinzufügen.
  2. Erlaube den Download. Du siehst ein neues Fenster, in dem steht Installiere Add-ons nur von vertrauenswürdigen Autoren. Mozilla, der Hersteller von Firefox, ist definitiv vertrauenswürdig, also mache weiter und klicke auf den Button Jetzt Installieren.
    • Das Add-On braucht ein paar Sekunden zum Downloaden. Wenn er fertig ist und du dazu aufgefordert wirs, klicke den Button Firefox Neu Starten (überzeuge dich, dass du alles Wichtige gespeichert hast).
  3. Konfiguriere Adblock Plus. Habe Geduld, wenn Firefox neu startet. Wenn nicht, kannst du auf seine Verknüpfung doppelklicken, um ihn wieder zu öffnen. Du wirst gefragt, welchen Filter du verwenden möchtest.Wenn du die beste Filterfunktion möchtest, verwende den Filter, der dein Gebiet darstellt..
  4. Probiere es aus. Gehe auf eine deiner Lieblingsseiten, die Anzeigen hat. Die Anzeigen sollten nicht laden. Adblock Plus blockiert Anzeigen der häufigsten Werbeagenturen und garantiert dir von nun an relativ werbefreies Surfen im Web!
  5. Wenn du Anzeigen siehst, blockiere die Anzeigen, die durch den Filter geschlüpft sind. Wenn du eine Anzeige siehst, die du blockieren möchtest, rechtsklicke darauf und klicke Adblock Plus: Bild Blockieren... im Menü. Die Anzeige sollte jetzt weg sein!

Tipps

  • Adblock Plus ist sowohl für MacIntosh als auch für OC erhältlich.
  • Dies funktioniert genauso gut in der Portablen Version von Mozilla, so dass du auch unterwegs werbefreies Surfen im Web genießen kannst.
  • Die meisten Anzeigen werden geblockt, aber einige können es durch den Filter schaffen. Du kannst sie blockieren, aber es ist auch gut, sie dem offiziellen Filter hinzuzufügen, indem du sie dem Filterersteller berichtest.
  • Du kannst Adblock Plus verwenden, um störende blinkende Bilder auf Webseiten zu blockieren.
  • Du kannst Adblock Plus vewenden, um störende Avatare und Signaturbilder in Foren zu blockieren.
  • Für Hilfe mit Adblock Plus, Aktualisierungen und News besuche die offizielle Seite.

Warnungen

  • Das Blockieren der Bilder ist nicht permanent. Sie werden einfach in deinem Firefox Browser nicht angezeigt, in anderen Browsern hingegen schon.
  • Configuration menuManche Seiten erfordern, dass Anzeigen eingeschaltet sind, damit sie richtig funktionieren (Yahoo! Music zum Beispiel). Um Adblock Plus auf einer Seite zu deaktivieren, klicke auf den Pfeil neben dem ABP Stopschild und klicke Nur auf dieser Seite Deaktivieren oder Auf [Seite] deaktivieren", je nachdem was der Situation besser entspricht.
  • Manche Seiten benötigen Anzeigen, um die monatlichen oder jährlichen Kosten zu decken. Auch wenn die Kosten nicht deine Angelegenheit sind, kannst du auf einer kleineren Seite, die verspricht, unaufdringliche Werbung zu verwenden, die Anzeigen einschalten.
  • Ältere Versionen von Firefox unterstützen Adblock Plus nicht. Es wird empfohlen, Firefox auf die neuste Version zu aktualisieren, abgesehen von den weiteren Vorteilen, die dies hat.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.