Windows7 nach Dateiinhalten durchsuchen

Versuchst du, ein Dokument zu finden, an dessen Namen du dich nicht mehr erinnerst, aber dessen Inhalt du kennst?Windows7 sucht nicht immerautomatischnach Dateiinhalten, vor allem,wenn es um seltenere Dateien geht. Das bedeutet, dass wenn du einen Suchbegriff eingibst,es nach Dateititeln sucht, aber nicht wirklich die Inhalte von Dukumenten durchsucht. Um entweder allgemeine Inhaltssuche (am besten für übliche Dateitypen) oder dateispezifische Inhaltssuche (für ungewöhnlichere Dateitypen am besten geeignet) zu aktivieren, verwende eine der unten stehenden Anleitungen.

Methode 1 von 2: Aktiviere breit gefasste Inhaltssuche

  1. Rechtsklicke auf den Start Button und wähle Windows Explorer öffnen.
  2. Drücke ALT. Dadurch öffnet sich eine Werkzeugleiste oben im Windows Explorer Fenster.
  3. Gehe zu Werkzeuge > ordneroptionen.
  4. Klicke unter dem Tan Suche Dateinamen und Inhalte immer durchsuchen. Es kann mehrere Minuten dauern, dies zu bearbeiten.
  5. Drücke OK.
  6. Führe eine Testsuche aus. Gehe zu Start und gib ein Suchwort in das Feld Programme und Dateien suchen ein. Die Ergebnisse sollten das Suschwort in mehr als nur dem Titel enthalten.

Methode 2 von 2: Inhaltssuche für einen bestimmten Dateityp aktivieren

  1. Gehe zu Start und suche das Feld Programme und Dateie n suchen.
  2. Gib ein Sucht und wähle dann das Ergebnis Ändere, wie Windows sucht.
  3. Klicke auf den Button Erweitert genau unter der Liste indizierter Orte.
  4. Gehe zum Reiter Dateitypen.
  5. Wähle die gewünschte erweiterung und klicke eigenschaften und Dateiinhalte indizieren, um die Inhaltssuche zu aktivieren. Wenn du die Inhalte von Excel-Dateien durchsuchen möchtest, dcrolle z-B. Nach unten zu .xslx.
    • Wenn die Enduch nicht aufgelistet ist, gib die gewünschte Dateiendung in das Eingabefeld ein, ei etwa .php und klicke Hinzufügen.
  6. Drücke OK.

Tipps

  • Wenn du immer noch keine Dateiinhalte durchsuchen kannst, versuche:
  1. Öffne Windows Explorer
  2. Rechtsklicke auf den Ordner, den du durchsuchen möchtest, z.B. Meine Dokumente .
  3. Klicke: eigenschaften .
  4. Im Reiter Allgemein klicke Erweitert .
  5. Wähle im Dialog '?Erweiterte Attribute: [x] Erlauben, dass Dateien in diesem Ordner ihre Inhalte indizieren können, zusätzlich zu Dateieigenschaften
  6. Klicke: OK
  7. Klicke: OK
  • nach dem Aktualisieren der Index-Optionen musst du evtl. etwas warten, bis die Ergebnisse so erscheinen wie erwartet, da Windows seinen Index mit dem Inhalt der neuen Dateien neu aufbauen muss.
  • Du kannst auch weitere Ordner zu der Liste indizierter Orte hinzufügen.
  • Die Seite mit indizierten Optionen zeigt den Echtzeitstatus des Indizierungsvorgangs an.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.