Erkennen ob dich ein Junge in der Schule mag

Manchmal siehst du vielleicht in der Schule einen Jungen und fragst dich, ob er dich mag. Woher weißt du, ob dieser Junge dich mag und sich vielleicht mal mit dir treffen will? Lies weiter, beginne bei Schritt 1 und du wirst es bald verstehen.

Methode 1 von 2: Durch Beobachtung

  1. Finde heraus, ob er nur Spaß mit dir macht oder sich einfach nur gerne mit Leuten anlegt. Wenn du beim Mittagessen sitzt, dann schau, ob er sich mit dir anlegt, nur um lustig zu sein, oder ob er lustig und freundlich ist. Wenn er:
    • Extrem nett zu dir ist, dich nie schlecht macht
    • Mit dir auf dem Weg zum Unterricht durch die Gänge geht
    • Schüchtern ist
      • Dann kann es sein, dass er dich mag!
  2. Achte darauf, ob er deinen persönlichen Raum einnimmt, wenn er in deiner Nähe ist.
  3. Versucht dich zum Lachen zu bringen.
  4. Achte genau auf Anzeichen, ob er sich darstellt, indem er eine Show abzieht. Vielleicht führt er alle die Sportarten auf, die er betreibt, was er alles kann oder sagt ständig, wie gut er in etwas ist. Auch dies kann generell seine Art sein. Versuche herauszufinden, ob er außerordentliche Maßnahmen unternimmt, um sich in deinen Augen größer darzustellen.
  5. Achte darauf, ob er versucht deine Aufmerksamkeit zu gewinnen, indem er sich albern oder frech verhält. Vielleicht tritt er gegen deinen Stuhl, spricht laut oder ist tollpatschig. Dies sind alles Anzeichen, dass etwas in der Luft liegt und er sich für dich interessiert.
  6. Beobachte, wie er sich bewegt, wenn er bei dir sitzt oder steht. Wenn er sich bemüht, gerade zu sitzen oder zu stehen, dann kann es sein, dass er dich mag. Wenn er sein T-Shirt nach unten zieht oder mit seiner Mütze spielt, kannst du davon ausgehen, dass er schüchtern ist und dich hübsch findet. Wenn er immer für dich aufsteht und übermäßig beschützend ist, dann mag er dich wahrscheinlich.
  7. Frage ihn, ob er dich mag. Dies ist die einfachste und direkteste Art es herauszufinden. Dafür brauchst du Selbstbewusstsein. Du musst außerdem damit umgehen können, wenn er dich nicht mag (vor allem, wenn du ihn magst).
  8. Lasse dir die Informationen von einem Freund holen. Indem du ihn bittest, ihn einfach zu fragen oder weiter zu beobachten.

Methode 2 von 2: Durch Fragen stellen

  1. Schaut er dich oft an? Dies ist ein sehr wichtiges Anzeichen, auf das du achten solltest. Wenn er dich anschaut, versuche seinen Blick zu ergründen. Ist es ein Blick, als wenn er in Gedanken verloren ist, oder eher ein Blick, der bedeutet, dass du komisch bist? Manchmal sagen seine Augen alles!
  2. Weiten sich seine Pupillen, wenn er dich anschaut? Manchmal passiert das, wenn ein Junge dich mag. Nicht viele Leute achten darauf, aber manchmal kann es ein Zeichen sein, dass er für dich schwärmt.
  3. Wird er in deiner Nähe rot? Wenn ihr eine einfache Unterhaltung auf dem Flur habt, versuche zu erkennen, welche Farbe seine Wangen haben. Werden sie ungewöhnlich rosa oder rot in deiner Nähe oder bleiben sie in der normalen Farbe? Wenn sie nicht die normale Farbe haben, könnte es ein Zeichen sein, dass er in deiner Nähe nervös ist und Angst davor hat, sich peinlich zu verhalten.
  4. Versucht er, dich leicht zu "schubsen" oder zu berühren? Wenn ja, könnte er einfach freundlich sein oder versuchen, eine Ausrede zu finden, um dir näher zu kommen.
  5. Umarmt er dich manchmal ohne Grund? Körperkontakt herzustellen ist ein Zeichen, dass er dich mag.
  6. Versucht er manchmal, dir zu helfen? Dies bedeutet normalerweise, dass er einfach nur freundlich ist, aber wenn er es oft macht, könnte es bedeuten, dass er eine Ausrede sucht, um dir näher zu kommen.
  7. Scheint er eifersüchtig auf deinen Freund oder andere männliche Freunde zu sein? Hast du ihn schon einmal dabei erwischt, als er einen Jungen, mit dem du dich unterhältst, anblitzt oder seine Augen verengt? Es könnte sein, dass er eifersüchtig auf andere Jungs in deiner Nähe ist.
  8. Scheint er mehr in Panik zu geraten als deine anderen männlichen Freunde, wenn du weinst? Hattest du schon solche Tage, an denen alles schief zu gehen scheint und du in Tränen ausbrichst? Achte auf seine Reaktion: Fragt er, was los ist und wer/ was daran Schuld ist - und strengt sich an, dich zum Lachen oder zumindest zum Lächeln zu bringen? Wenn er dies öfter als deine anderen männlichen Freunde macht, dann bedeutet das, dass er sich um dich sorgt und dich mag.
  9. Interessiert er sich für die Dinge, die du magst? Hast du schon einmal mit ihm über eine Fernsehsendung oder ein Videospiel gesprochen und eine Woche später ist er danach süchtig? Dies bedeutet, dass er entweder wirklich auf das Gleiche steht wie du oder er will, dass du ihn mehr magst.
  10. Versucht er, im Unterricht neben dir zu sitzen? Wenn dein Kurs keine besondere Sitzordnung hat, gibt er jeden Tag sein Bestes, um neben dir zu sitzen?
  11. Lachen seine Freunde ihn an und schauen dich an, als würden sie etwas wissen, das du wissen solltest? Dies kann ein verräterisches Zeichen sein. Normalerweise sind es die Freunde, die den Schwarm des Jungen erkennen lassen, dass er sie mag. Versuche darauf zu achten, wenn du in seine Nähe kommst.

Tipps

  • Wenn du nicht mutig genug bist, dann versuche es mit subtilen Hinweisen.
  • Überrasche ihn, wenn du ihn auch magst (es ist egal, wie du es machst, mache es einfach).
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.