Fotos von einem iPhone auf einen PC übertragen

Übertrage Fotos vom iPhone auf deinen PC, um mehr Speicherplatz für deine Aufnahmen zu schaffen und ein Backup zu erstellen. Es gibt viele Möglichkeiten, die Fotos vom Smartphone auf den Computer zu übertragen, wähle also eine, die für dich am besten funktioniert.

Methode 1 von 4: Mit iTunes deine Fotos vom iPhone auf den PC übertragen

  1. Organisiere die Fotos auf deinem Handy. Navigiere zu deiner Foto-App und lösche alle Fotos, die du nicht mehr benötigst. Lösche Duplikate, verschwommene Fotos oder Bilder, die du nicht auf deinen PC übertragen möchtest.
  2. Öffne iTunes auf deinem Computer. Schließe nun dein Handy mit dem dazugehörigen Ladekabel an. Du kannst das Kabel vom Netzstecker-Adapter abziehen und findest einen USB-Anschluss vor. Schließe den USB-Anschluss an deinen Computer und das andere Ende ans iPhone an.
  3. Warte, bis das iPhone Logo in iTunes erscheint. Sobald es aufgetaucht ist, klicke darauf. Eine Auswahl an Kategorien sollte unterhalb deiner iPhone Bezeichnung erscheinen. Klicke nun auf den Reiter für Fotos. Normalerweise ist es die achte Kategorie von oben.
  4. Klicke auf das Kästchen mit der Aufschrift 'Fotos synchronisieren'. Du wirst aufgefordert werden, einen Ordner zu wählen, in dem deine Fotos abgespeichert werden sollen, navigiere auf deinem Computer also zu einem Ordner, wo du die Bilder speichern möchtest. Klicke nun auf 'Anwenden' und deine Fotos werden vom Handy in den Ordner übertragen. Entferne das iPhone nicht, während die Bilder übertragen werden.

Methode 2 von 4: Fotos per File Sharing oder iCloud übertragen

  1. Aktiviere iCloud auf deinem iPhone. Gehe zu den Einstellungen und dann zur Kategorie iCloud. Aktiviere unter dem Reiter Fotos das Fotostream Feature, indem du den Regler nach rechts schiebst. Als nächstes musst du von der iCloud Webseite das iCloud Control Panel auf deinen Desktop herunterladen. Nachdem das erledigt ist und du dich sowohl auf dem Computer als auch auf dem iPhone mit deinen Benutzerdaten angemeldet hast, wird jedes aufgenommene Fotos automatisch auf deinem Computer gespeichert, egal, wo du dich befindest.
  2. Lade ein File Sharing Programm herunter und melde dich an. Dropbox ist ein beliebtes Programm, über welches du Dateien teilen kannst. Du musst ein Benutzerkonto erstellen und Dropbox auf dein iPhone und den Computer, den du dafür verwenden willst, herunterladen. Für einen Account mit begrenztem Speicherplatz musst du normalerweise nichts zahlen.
  3. Öffne die Dropbox App auf deinem iPhone und wähle die Fotos, die du übertragen möchtest. Drücke das Pluszeichen oben rechts auf dem Bildschirm und füge die Fotos hinzu. Du musst einfach nur einen Zielordner in deiner Dropbox auswählen und die Fotos werden auch in der Dropbox auf deinem Computer erscheinen.

Methode 3 von 4: iPhone Fotos mit dem Windows Explorer übertragen

  1. Schließe dein iPhone an den PC an. Du kannst das USB-Ladekabel verwenden, welches mit deinem iPhone mitgeliefert wurde.
  2. Warte einen Moment ab, bis der Computer dein Gerät erkannt hat. Es sollte ein Dialogfenster mit Optionen für das Gerät erscheinen. Dieses Fenster nennt sich 'Automatische Wiedergabe'.
    • Du kannst die Autowiedergabe-Funktion in den Systemeinstellungen von Windows aktivieren, sie befindet sich unter Hardware und Sound. Damit kannst du dein iPhone so einstellen, dass es zum Beispiel automatisch Fotos überträgt, wenn es an den Computer angeschlossen wird.
  3. Klicke im Dialogfenster der Autowiedergabe auf 'Fotos und Videos unter Windows importieren'. Falls das Autowiedergabe-Dialogfenster nicht erschienen ist, musst du über das Startmenü auf dein Gerät zugreifen. Klicke in diesem Menü auf 'Computer' und suche in der Liste verfügbarer Datenträger nach dem iPhone. Rechtsklicke auf das Gerät und wähle aus den Optionen 'Fotos und Videos importieren'.
  4. Wähle den Ordner, in dem die Fotos von deinem iPhone abgespeichert werden sollen. Du kannst den Ordner für deine iPhone Fotos überall erstellen, wo du möchtest und ihn für zukünftige Übertragungen speichern.
  5. Entscheide, ob du die Fotos vom iPhone entfernen möchtest. Wenn du mit der Übertragung der Fotos Speicherplatz auf deinem iPhone freigeben möchtest, setze ein Häkchen bei der Option 'Dateien nach dem Import von Gerät löschen'. Aktiviere diese Option nicht, wenn du einfach nur eine Sicherheitskopie der Fotos anlegen möchtest.
  6. Klicke auf Importieren. Deine Fotos sollten sich nun zusätzlich zu dem Ordner, in dem du sie abgespeichert hast, in der Windows Fotogalerie befinden.
    • Die Windows Fotogalerie könnte sich automatisch öffnen, um dir die Fotos zu zeigen, die du gerade von deinem Handy übertragen hast.

Methode 4 von 4: iPhone Fotos in Picasa übertragen

  1. Lade Googles Picasa oder einen anderen Galerie- und Bildbearbeitungsservice herunter.
    • Gehe auf http://picasa.google.de, um eine kostenlose Version dieser Fotogalerie beziehungsweise dieses Bildbearbeitungsprogramms für deinen Computer herunterzuladen.
  2. Klicke im Downloadordner auf das Programm und führe es aus. Mit dem Installationsassistenten kannst du das Programm auf deinem Computer installieren.
  3. Schließe dein iPhone an den PC an. Du kannst das USB-Ladekabel verwenden, welches mit deinem iPhone mitgeliefert wurde.
  4. Öffne Picasa auf deinem Computer. Es kann sein, dass Picasa dein iPhone automatisch erkennt und anbietet, deine Fotos zu importieren. Falls das nicht geschieht, befolge die nachstehenden Schritte.
  5. Wähle oben im Arbeitsbereich von Picasa den Reiter 'Importieren'. Wähle aus der Liste verfügbarer Quellen dein Gerät.
    • Es sollte “Steves iPod” oder ähnliches heißen.
    • Deine Fotos sollten nun auf der Importseite von Picasa erscheinen.
  6. Wähle die Fotos, die importiert werden sollen, indem du einzeln auf sie klickst. Wenn du alle Fotos importieren möchtest, wähle die Option 'Alles importieren' unten im Fenster.
  7. Finde die Importoptionen unten auf der Seite. Wähle den Ordner, in dem du deine Fotos speichern möchtest.
    • Wähle 'Ausgewählte Dateien importieren' oder 'Alles importieren'
  8. Klicke auf “Importieren. Die Fotos werden in dem von dir ausgewählten Ordner gespeichert und sind nun über Picasa verfügbar.

Tipps

  • Du wirst ein USB-Kabel benötigen
  • Ein Dropbox Account kostet nichts, aber wenn du mehr als eine bestimmte Menge an Daten ablegen möchtest, musst du für mehr Speicherplatz bezahlen.
  • Ziehe dein Handy nicht vom Kabel ab, während Fotos auf deinen PC übertragen werden.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.