Deine Freundin wie eine Prinzessin behandeln

Eine Freundin ist ein kostbares Geschenk, das wir nicht als selbstverständlich erachten dürfen. Wenn du das genauso siehst, dann kannst du ihr das zeigen, indem du sie mithilfe der folgenden, einfachen Schritte wie eine Prinzessin behandelst.

Teil 1 von 3: Respekt und Güte beweisen

  1. Sei respektvoll und gütig. Deine Freundin sollte sich stets ganz besonders fühlen. Sprich stets sanft mit ihr, höre ihr aufmerksam zu und behandle sie stets mit vollem Respekt.
    • Deine Freundin sollte immer mehr sein als nur das Objekt deiner Begierde. Auch wenn intim werdet, solltest du stets mehr in ihr sehen als nur deinen Sexualpartner.
    • Grüße sie mit Respekt. Wenn sie den Raum betritt, stehe auf und hauche ihr einen Kuss auf die Hand. Du könntest ihr auch zunicken oder dich vor ihr verbeugen, wenn du dich wirklich königlich fühlst.
  2. Berühre sie sanft und zärtlich. Eskortiere sie, indem du ihre Hand hältst. Küsse diese leicht, wenn es dir erlaubt ist. Tröste sie, indem du sie zärtlich von hinten in den Arm nimmst.
    • Wann immer du sie berührst, berühre sie sanft. Gehe stets zärtlich und liebevoll mit deiner Freundin um, sie verdient es.
  3. Respektiere ihre Wünsche und versuche diese zu erfüllen.
  4. Sei rücksichtsvoll und fürsorglich. Sei niemals unhöflich und sage dir, dass du niemals wütend auf sie sein oder sie schlecht behandeln wirst. Beleidige sie niemals, besonders nicht während eines Streits. Das wird dich ein Leben lang verfolgen und ist ein sehr häufiges Problem. Oft führt dies zur Trennung.
  5. Sei stolz auf sie und zeige ihr das auch. Wenn ihr zusammen ausgeht, dann führe sie am Arm und präsentiere sie voller Stolz. Du hast schließlich gehöriges Glück, mit ihr zusammen sein zu dürfen!

Teil 2 von 3: Freigiebig und abenteuerlustig sein

  1. Mache ihr ein Geschenk. Geschenke können klein oder groß sein, nebensächlich oder signifikant. Wenn du deine Freundin liebst (und das solltest du, mach ihr bloß nichts vor!) und sie richtig behandeln möchtest, dann zeige ihr mit kleinen Geschenken, dass sie dir wichtig ist. Blumen, Schmuck und andere, kleine Geschenke sind immer angebracht.
    • Vergiss niemals die kleinen Dinge, wie zum Beispiel ihr ihre Lieblingssüßigkeit oder Blumen zu kaufen. Jede Art von kleiner Geste, die ohne Grund geschieht, ist ein Zeichen dafür, dass du sie liebst.
  2. Überrasche sie mit einem Frühstück im Bett oder einem besonderen Frühstück, von dem du weißt, dass es ihr gefallen wird. Ihr etwas zu essen und einen Kaffee auf die Arbeit zu bringen ist ebenfalls toll. Wenn dein Zeitplan dir das nicht erlaubt, kannst du ihr auch ein solches Essen zubereiten, einpacken und mit einem kleinen Liebesbrief versehen. Auch das wird ihr ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.
  3. Wenn du es dir leisten kannst, führe sie zum Essen aus. Gib einen angemessenen Teil deines Budgets für sie aus. Sie wird die Aufmerksamkeit, Zeit und das Geld zu schätzen wissen, das du für sie investierst. Du wirst sie glücklich machen.
  4. Massiere sie. Massagen sind großartig! Schulter, Rücken, Füße, Massagen machen stets glücklich. Auch wenn du es nicht wirklich kannst, wird sie den Versuch doch zu schätzen wissen, solange du ihr nicht wehtust. Zudem wird sie dir sagen können, was du verändern musst.
  5. Reist zusammen irgendwo hin. Ab und an (vielleicht zwei mal im Jahr oder öfter, je nachdem, wie aufwändig euer Trip wird) solltet ihr eine Reise für euch zwei planen. Sei es ein kleiner Wochenendtrip oder ein aufregendes Abenteuer an ein anderes Ende der Welt. Lasse dich auf ihre Wünsche ein. Bucht ein Hotel und die Flugtickets und sprich dies mit ihrem Chef ab, damit sie auch mitkommen kann. Überrasche sie damit!

Teil 3 von 3: Gut kommunizieren

  1. Höre ihr zu, wenn sie redet. Wenn deine Freundin einfach mal Dampf ablassen muss, dann sei für sie da, um ihr zuzuhören. Frage sie, wie sie sich fühlt und zeige ihr, dass du dich wirklich um sie sorgst, indem du ihre Meinungen und Vorstellungen ernst nimmst.
    • Zeige ihr, dass sie deine volle Aufmerksamkeit hat.
  2. Erinnere sie oft daran, dass du sie liebst und dass du glücklich darüber bist, mit ihr zusammen zu sein.
  3. Mache ihr Komplimente. Das zeigt ihr, dass du ein ernsthaftes Interesse an ihr hast und ihr auch deine Aufmerksamkeit schenkst.
  4. Versichere ihr, dass du nur sie liebst. Sage ihr, dass nur ihr allein dein ganzes Herz gehört. (Abgesehen eventuell von religiösen Doktrinen, denen du anhängst.)

Tipps

  • Newsflash: Menschen sind verschieden. Ehre die Unterschiede, indem du aufmerksam auf das achtest, was ihr wichtig ist, auch wenn sie es nicht ausdrücklich sagt. Wenn sie mit dir darüber spricht, dann ist es ihr wichtig. Und wenn du aufmerksam zuhörst, wird sie dir genau sagen, wie du sie zu lieben hast.
  • Akzeptiere sie so, wie sie ist. Die Welt ist voller Menschen, die versuchen, einander zu verändern, sei es in Form ihrer Vorstellungen vom perfekten Freund oder dem perfekten Date. Sei nicht wie sie.
  • Sei bereit, deinen Fehler einzugestehen, wenn du sie missverstanden hast. Auch dann, wenn sie die "falschen" Wörter gewählt hat. Denk dran: Ihr steht auf der selben Seite. Es gibt kein Schlachtfeld, auf dem du eine Seite wählen musst.
  • Mal von Geschenken abgesehen, mögen Frauen es auch, wenn ihnen gesagt wird, dass sie etwas ganz Besonderes sind. Komplimente werden immer geschätzt. Aber achte darauf, sie nicht bloß auf ihr Äußeres zu beschränken. Du musst sie wissen lassen, warum sie genau diejenige ist, mit der du zusammen sein möchtest und was an ihr so Besonders und Einzigartig ist.
  • Wenn es angemessen ist, küsse sie auch ohne Anlass. Auf diese Weise lässt du sie wissen, dass sie dir wichtig ist.
  • Sie steht an erster Stelle, aber erinnere sie daran, dass auch du manchmal Dinge hast, die erfüllt werden müssen. Genauso solltest du auch akzeptieren, dass es auch andere Dinge für sie gibt, als sich nur auf eure Beziehung zu konzentrieren.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.