In Minecraft Fischen

Fischen ist in Minecraft eine Möglichkeit an Nahrung für deinen Charakter zu kommen. Mit einer Angel und etwas Wasser kannst du ganz leicht Fischen gehen.

Methode 1 von 3: Eine Angel bekommen

  1. Wenn du noch keine Angelrute hast, musst du eine herstellen.

Methode 2 von 3: Die richtige Zeit fürs Fischen wählen

  1. Gehe am besten fischen, wenn es regnet. Du wirst mehr Fische fangen, wenn es regnet und das Gewässer unter freiem Himmel liegt.

Methode 3 von 3: Die Angel auswerfen

  1. Finde ein Gebiet mit Wasser.
  2. Wirf die Angel aus, indem du mit der rechten Maustaste klickst.
  3. Warte bis der Köder auf dem Wasser treibt. Zunächst wird der Angelköder im Wasser versinken, dann aber wieder aufsteigen und auf der Wasseroberfläche treiben. Wenn ein Platschgeräusch zu hören ist, hole sofort die Angel ein, um einen Fisch zu fangen. Ein roher Fisch wird aus dem Wasser fliegen und neben deinem Charakter liegen bleiben, wenn du erfolgreich warst. Wenn er nicht in der Nähe liegen bleibt, schaue dich um (wenn er auf einen harten Block getroffen ist, könnte er in einem Winkel abgeprallt sein).
    • Wenn du die Angel zu lange im Wasser lässt, wird der Fisch entkommen.
  4. Wenn nichts anbeißt, wird die Angelschnur nach 60 Sekunden verschwinden. Wenn du sie neu auswirfst, wird sie wieder erscheinen.

Tipps

  • Wenn du die Angel auswirfst und sie mit einem massiven Block kollidiert, wird die Schnur stecken bleiben (mit der Ausnahme von Grundstein). Du kannst trotzdem noch Fische fangen, aber das Einholen wird extra Haltbarkeit benötigen. Bedenke die Entfernung die nötig ist um eine Angel sicher auszuwerfen, wenn du einen Pool mit Wasser für das Fischen baust.
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.