Sei zuverlässig

Опубликовал Admin
14-09-2018, 20:00
69
0
Wenn du zuverlässig bist -- "ist das wirklich wichtig!" Wenn du nicht zuverlässig bist -- ist das wirklich wichtig!" Wenn du eine Person wirst, auf die Leute sich verlassen, oder auf die Leute setzen können, wirst du Erfüllung finden und dich viel unabhängiger fühlen. Menschen respektieren dich mehr und sehen dich als jemanden, der bereit und in der Lage ist zu helfen, und das ist eine der größten Errungenschaften des Lebens. "Aber ich habe es wirklich versucht ...", könnte jemanden beschreiben, der nicht aus den Startlöchern gekommen ist. Der Versuch ist nicht das Ziel. Werde zuverlässiger, indem du die folgenden Dinge tust.

Vorgehensweise

  1. Definiere zuverlässig. Zuverlässig – man kann auf jemanden zählen; jemand verdient Vertrauen, Beispiel: "Ein zuverlässiger Mitarbeiter leistet gute Arbeit und ist pünktlich ...".
  2. Halte deine Versprechen. Tue e-s, wenn du gesagt hast, dass du es tun würdest ... Tue es wie und s-o v-i-e-l wie nötig.
    • Erfülle deine Aufgaben ohne Ausflüchte. Wenn du etwas nicht genau so machen kannst, wie du gesagt hast, musst du Gründe dafür haben – hilf aber zuerst dabei andere Vorkehrungen zu treffen, mache es wieder gut und entschuldige dich, wenn es angebracht ist.
    • Vernachlässige nie deine Aufgaben oder nimm sie auf die leichte Schulter. Du wirst es später bereuen, da Leute, die angenommen hatten, deine Freunde zu sein, an anderer Stelle Hilfe suchen werden.
    • Vergiss deine Verpflichtungen nicht. Nimm das, was du sagst, ernst: "Ich werde es nicht vergessen."
  3. Sei immer pünktlich. Wenn du zusagst, eine Arbeit (oder andere Dinge) bis zu einem bestimmten Zeitpunkt zu erledigen, tue es immer rechtzeitig.
  4. Sei wie verabredet an Ort und Stelle, also genau dort, w-o du gesagt hast, dass du sein würdest, und:
    • Bereite dich frühzeitig vor, damit du pünktlich sein wirst.
      • Plane alle Details, um gute Arbeit leisten zu können.
      • Schreibe eine Liste und hole dir bei Bedarf die benötigten Werkzeuge, Materialien, Zubehör usw.
      • Mache einen Zeitplan, damit du pünktlich sein kannst.
    • Ziehe die Aufgabe durch. Überprüfe deine Arbeit und checke sie erneut ab, wenn du glaubst, dass du fertig bist.
  5. Sei vertrauenswürdig. Vertrauenswürdig zu sein impliziert, dass man jemandem Vertrauen schenken kann, aber das ist eine "Eigenschaft der jeweiligen Person". Es gibt mehrere Berufe, Ämter oder Stellungen, die Zuverlässigkeit oder Vertrauenswürdigkeit direkt implizieren:
    • Wenn eine Person inhaftiert wurde, kann sie unter gewissen Voraussetzungen und Bedingungen bei guter Führung vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen werden. Gute Führung kann bedeuten, im Gefängnis gewisse Freiheiten zu haben. Diese könnten vielleicht auf der Tatsache beruhen, dass jemand ausnahmslos alle seine Haftauflagen zuverlässig erfüllt und dadurch wieder neues Vertrauen verdient hat, also vertrauenswürdig ist.
    • Ein "Treuhänder" kann beispielsweise ein Beamter oder Notar sein, der die finanziellen Mittel oder die Vermögensangelegenheiten für ein Gericht oder eine andere Person übernimmt, wie bei der Verwaltung einer Hinterlassenschaft. Dies ist eine Vertrauensstellung.
  6. Sei ehrlich; sei ehrlich, sodass du nie auch nur einen Cent stehlen oder lügen würdest.
    • George Washington soll als kleines Kind gesagt haben: "Ich kann nicht lügen." Das würde entweder "ich will nie lügen" bedeuten, oder vielleicht "ich könnte nie lügen."
  7. Sei treu. Sei ausgeglichen, unbeugsam, wie ein Fels in der Brandung.
  8. Sei immer ein Hafen der Sicherheit für andere Menschen.
  9. Sei verantwortungsbewusst. Übernimm Verantwortung für das, was du tust. Schlafe beispielsweise nicht bei der Arbeit.
  10. Sei beständig, unerschütterlich und liefere gleichbleibend gute Arbeit. Dadurch wirst du es nicht zulassen, unorganisiert und unordentlich zu sein und daher als Fachkraft jeglicher Art "immer gute Leistungen erbringen".
    • Wenn du eine Fachkraft bist, musst du dich beweisen, indem du ein "zuverlässiger" Berater, selbstständiger Unternehmer, Geschäftseigentümer oder Mitarbeiter wirst, der sehr gute Arbeit leistet.
      • Wenn du als Fachkraft Anerkennung gewonnen hast, könntest du möglicherweise feststellen, dass du mehr Arbeit hast, als du bewältigen kannst.

Tipps

  • Sei treu gesinnt. Gib dein Unrecht zu. Wiege deine Schwächen wenn möglich mit Stärken auf.
  • Hebe zuverlässiges Verhalten hervor, da "Zuverlässigkeit" ein Merkmal ist, dass die Pünktlichkeit, gute Qualität und guten Service umfasst.
  • Sei immer zuverlässig, in guten Zeiten und in Zeiten der Not. Werde wie Steve Jobs, der ein reicher Mann war, der von Glück sagen konnte. Er war rechtschaffen und vertraute in jeder Hinsicht in Gott. Er behielt seine Integrität auch dann, als alles, was er hatte, ihm weggenommen wurde. Er beschwerte sich viel, aber er hat den Glauben nie verloren.
  • Wenn etwas, das versprochen wurde, nicht geschah -- oder es nicht funktionierte -- dann war wahrscheinlich jemand enttäuscht, und du warst nicht völlig zuverlässig . Hoffentlich war es nicht deine Schuld.
  • 80 % Erfolg zu haben, könnte möglicherweise "schreckliche" Auswirkungen haben. Zum Beispiel könnte wirklich etwas Schlimmes passieren, wenn du bei der Entschärfung von Bomben durcheinanderbringst ...

Wenn es um den christlichen Glauben geht

  • Medizinische Bezeichnung für statistische Vergleiche: zuverlässiges Medikament - bedeutet, es ist gut, aber möglicherweise nicht so gut wie ein Medikament mit Reliabilität .
    • Zuverlässig sein - das gleiche Ergebnis in aufeinanderfolgenden Versuchen zu erreichen (ein zuverlässiger psychologischer Test ist schwer zu erreichen).
  • Liebe wie Christus (Liebe deinen Nächsten wie dich selbst) nicht im Wort allein, sondern auch in der Tat. Führe Menschen durch den Heiligen Geist dazu, "auf den Felsen zu bauen (Jesus)". Lerne, Jesus Christus zu vertrauen und dich auf ihn zu verlassen. Dies steht im Vergleich dazu, das "Glauben" zu lernen, weil das Glauben allein inaktiv ist und solche Passivität für andere nicht hilfreich ist ...

Warnungen

  • "Tue es oder tue es nicht. Versuche gibt es nicht."
  • Zu sagen: "Ich werde es tun!" ist wertlos, bis es tatsächlich getan ist.
  • Taten sprechen lauter als Worte. Vermeide es, falsche Versprechungen zu machen. Anstatt Versprechungen zu machen, tue es einfach.
  • Du kannst deine Zukunft steuern, indem du in vielerlei Hinsicht zuverlässig bist, aber auch unzuverlässig, wenn es angebracht ist -- tue es also, "wenn es wirklich darauf ankommt."
  • Eine Person bekommt einen Ruf als verlässliche oder unzuverlässige Person, indem sie entweder "gute Leistungen erbringt oder die Dinge in die Hand nimmt" oder nicht ganz so zuverlässig ist ...
    • "Du hast es versucht!", könnte bedeuten: "Du warst ziemlich erfolgreich, aber immer noch nicht gut genug."
  • Disziplin bedeutet, zu tun, was du sagst.
Теги:
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.