Ein Gespräch beenden

Опубликовал Admin
19-09-2018, 20:00
377
0
Musst du irgendwohin aber kannst nicht aus einem Gespräch entkommen? Gehen dir die Dinge aus, die du besprechen kannst? Merkt die Person, mit der du sprichst, vielleicht nicht, dass dir die letzte Ausgabe von „The Office“ egal ist? Hier findest du heraus, wie du ein Gespräch auf freundliche Weise beenden kannst!

Vorgehensweise

  1. Denke kurz darüber nach, was dich in dieses Gespräch gebracht hat. Hast du es mit einem Kommentar angezettelt? Oder hat die Person, mit der du sprichst, angefangen?
  2. Wenn du das Gespräch begonnen hast, ist es wichtiger, höflich zu sein. Du solltest vermeiden, dass die andere Person denkt, dass du unhöflich bist, weil du sie wegschickst, nachdem DU ein Gespräch begonnen hast, oder?
  3. Wenn die andere Person das Gespräch begonnen hat, warte auf eine Pause zwischen zwei Themen. Pausen zwischen zwei Gedanken sind ein guter Moment, um der Person zu sagen, dass du irgendwohin musst oder etwas zu erledigen hast. Achtung: Auf Pausen zwischen Gesprächen zu warten heißt, nicht, die Person zu unterbrechen, sobald sie einen Satz beendet oder „ähm“ sagt. Du solltest wirklich warten, bis sie einen Gedanken zu Ende gebracht hat, einfach aus Höflichkeit.
  4. Sag nichts Unhöfliches; sag einfach: „Ich muss weg. Wir können später reden. Tschüss“.
  5. Wenn du auf eine Pause im Gespräch wartest und diese nicht aufzutauchen scheint, warte, bis die Person durchatmet und sag dann schnell – aber höflich – dass du Arbeit zu erledigen hast und später mit ihr reden wirst. Zu sagen, dass ihr später sprechen werdet ist freundlich und wird der anderen Person meistens die Zeit geben, ihre Gedanken zu ordnen, was das nächste Gespräch verkürzt.
  6. Denke darüber nach, mit welcher Art Mensch zu sprichst. Manche Leute haben kein Problem damit, dich für eine Weile in Ruhe zu lassen, während andere kaum darauf warten werden, bis du zum Auto, deinem Unterricht oder auf die Toilette gegangen bist, bevor sie dir schreiben. Hoffentlich weißt DU, mit wem du es zu tun hast!
  7. Versuche, ruhig zu bleiben, AUSSER die Person ist abwertend, tratscht über jemand anders hinter dessen Rücken oder unterbricht einfach dein Leben oder deine Arbeit. Menschen müssen verstehen, dass es Grenzen gibt und zu nachgiebig zu sein, lässt sie denken, dass es okay ist, dir die Zeit zu stehlen. Es gibt nur wenige Situationen, wo du deine guten Manieren beiseite lassen kannst.

Tipps

  • Wenn die Person, mit der sprichst, die Art Mensch ist, die normalerweise in Gesprächen, aus denen du am liebsten flüchten möchtest, ewig dahinlabert, sorge dafür, dass sie versteht, warum du diese Gespräche normalerweise meidest. Mach klar, dass du ihre Meinung respektierst und es zu schätzen weißt, dass sie sie dir mitteilt, aber dass nicht immer der beste Zeitpunkt zum Plaudern ist!
  • Seufze oder grunze nicht während eines Gesprächs. Es ist unhöflich und manchmal wirst du damit die Person nur verärgern, besonders wenn sie einen schlechten Tag hat. Das könnte zu einem Streit und NOCH MEHR verschwendeter Zeit führen!
  • Etwas ANDERES ALS EINE UHR anzusehen, ist ein guter Weg, um aus einem Gespräch zu entkommen. Das Geheimnis ist, in das Gespräch vertieft, dann plötzlich abgelenkt zu wirken und dann zu sagen, dass die Ablenkung dich an eine Arbeit erinnert hat, die du noch erledigen musst.
  • Sätze wie, „Können wir später reden?“ sind gut, weil du damit zu einem gewissen Grad zeigst, dass du interessiert bist. Aber du musst zumindest so tun als würdest du es ernst meinen. Ärgere dich später nicht, wenn dich die Person anruft und versucht, wieder ein Gespräch zu starten. Wenn du Gespräche mit dieser Person bereits vermeidest, lass dich nicht noch einmal in ein Gespräch verwickeln! Beende die Situation sofort, indem du sagst, wie viel du arbeiten oder lernen musst oder schiebe Probleme zuhause vor. So zu tun, als würdest du deine Arbeit nicht mögen und lieber mit der Person sprechen, ist eine gute Einstellung, die du in dieser Situation ausprobieren könntest.
  • Wenn jemand darauf besteht, dich anzurufen oder dir zu schreiben, sag der Person so höflich wie möglich, dass dir momentan nicht nach einem Gespräch ist.
  • Wichtiger als alles andere – LÄCHLE! Ein freundliches Lächeln ist das goldene Ticket, um jedem Gespräch zu entkommen.

Warnungen

  • Auf die Uhr zu sehen ist eine schlechte Idee, weil es zeigt, dass du während du mit der Person gesprochen hast, auf die Zeit geachtet hast, was manche Leute beleidigen könnte. Wenn deine Uhr jedoch plötzlich blinkt oder piepst ist das ein guter Grund, um dein Gespräch plötzlich beenden zu können.
  • Wenn du es immer zulässt, dass die Leute dich volllabern, mögen diese Tipps vielleicht nicht gleich funktionieren, besonders dann nicht, wenn jemand an dir interessiert ist und häufig versucht, ein Gespräch zu beginnen. In diesem Fall ist es besser, klar zu machen, dass du die Person schmeichelnd, aber manchmal etwas zu ablenkend findest.
  • Ein Gespräch mit einer Person abzubrechen, die aufgewühlt ist, sofern es nicht nur darum geht, welche Mannschaft gestern gewonnen hat, kann problematisch sein. Wenn eine Person eine Familienkrise oder Politik debattiert und unzufrieden ist, kann es sie noch mehr stören, wenn du das Gespräch plötzlich abbrichst. Sei danach nicht überrascht, wenn die Person so schnell nicht wieder mit dir offen spricht.
  • Wenn die Person sagt: „Warte, nur noch eine Sache!“ nachdem du versucht hast, zu entkommen, sei ein bisschen deutlicher, wenn du wiederholst, dass du beschäftigt bist. Wenn die Person es nicht versteht ist das Grund genug, um ein bisschen deutlicher zu werden.
Теги:
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.
ТОП