Kekse frisch halten

Опубликовал Admin
5-11-2018, 13:00
74
0
Kekse frisch zu halten ist ein Trick, den viele Bäcker oder Keksliebhaber gerne lernen würden. Um die Frische von Keksen zu erhalten, musst Du sie fachgerecht lagern und dabei die Kekssorte berücksichtigen. Lese die folgenden Tipps um zu lernen, wie man das Leben von Keksen verlängern kann und sie länger geniessbar sind.

Vorgehensweise

  1. Lagere weiche Kekse in sehr gut verschlossenen Behältern.
    • Fest verschlossene Deckel halten die Feuchtigkeit fern und sorgen so dafür, dass sie nicht matschig werden.
  2. Lege harte Kekse in Behälter mit leicht entfernbaren Deckeln.
    • Das traditionelle Keksglas ist ein gutes Beispiel für diese Art von Behälter. Die leichte Ventilation hält die Kekse hart und knusprig.
  3. Separiere die Kekse mit Backpapier wenn Du mehrere Schichten im Behälter machen musst.
    • Durch das Backpapier backen die Kekse nicht zusammen und zerbrechen nicht wenn Du versuchst sie rauszunehmen.
  4. Gib jede Kekssorte in den für sie geeigneten Behälter.
    • Widerstehe der Versuchung, verschiedene Kekssorten zusammen im gleichen Behälter zu lagern. Wenn Du dies tust, ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass sich die Geschmäcker miteinander vermischen.
  5. Wenn Du Deine Kekse einfrierst können sie sich bis zu ein Jahr lang halten.
    • Vor dem Einfrieren musst Du die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und dann in einen luftdicht verschlossenen Behälter legen. So sind sie gegen Gefrierbrand geschützt und sie erhalten ihren Geschmack und nehmen nicht den Geschmack anderer Lebensmittel aus Deinem Gefrierfach an.

Tipps

  • Wenn Du frischgebackene Kekse verschicken möchtest, lege ein Stückchen Brot mit ins Paket und verschicke sie den gleichen Tag, an dem Du sie gebacken hast. So halten sie sich frisch bis sie an ihrem Bestimmungsort angekommen sind. Du kannst Backpapier verwenden um die Kekse voneinander und vom Brot zu separieren.
  • Dosenbehälter oder haltbare Plastikbehälter für Lebensmittel sind am besten zum Lagern von Keksen geeignet.
  • Wenn Du die Kekse selber gebacken hast, achte darauf, dass sie komplett abgekühlt sind bevor Du sie in ihren Behälter legst. Dies hält die Kekse frisch. Die zusätzliche Wärme in einem kleinen begrenzten Raum sorgt dafür, dass sie schneller verderben. Im Allgemeinen kannst Du die Kekse sicher lagern wenn sie Raumtemperatur erreicht haben.
  • Kekse halten sich für ungefähr 7 Tage wenn Du sie fachgerecht und bei Raumtemperatur lagerst.
  • Um weiche Kekse auf natürliche Art und Weise frisch zu erhalten, kannst Du kleine Stückchen von Trockenfrüchten ins Rezept geben.
  • Wenn Du meinst, Deine Kekse wären zu trocken, lege ein Stückchen Apfel mit in den Keksbehälter. Die Bestandteile des Apfels können dabei helfen, die Weichheit der Kekse wieder herzustellen. Und andersrum, wenn Deine Kekse zu weich geworden sind, gib ein Stückchen Brot mit in den Behälter. Das Brot saugt auf natürliche Weise die unerwünschte Feuchtigkeit auf, die die Kekse weich werden lässt. Tausche das Brot gegen ein frisches Stück aus bevor es schlecht wird.

Warnungen

  • Feuchte Kekse bzw. Kekse, die Feuchtigkeit benötigen, um frisch zu bleiben, verformen sich leichter als knusprige Kekse.
Теги:
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.
ТОП
Ein Vlogger werden
Computers and Electronics
Alfredo Hähnchen zubereiten
Pasta and Noodles
Beeindrucke deinen Chef
Interacting with Bosses
Eine literarische Analyse schreiben
College University and Postgraduate
Pasta selbst machen
Pasta and Noodles