Lockere Rühreier zubereiten

Опубликовал Admin
8-11-2018, 13:00
53
0
Man sagt, dass die Fähigkeit, perfekte luftige Rühreier zu machen, das Merkmal eines guten Kochs ist. Das Geheimnis von den luftigen Rühreiern liegt darin, Eier von guter Qualität zu kaufen, sie gut zu verquirlen und sie ständig zu rühren, während sie stocken. Beeindrucke deine Freunde und die Menschen die du liebst damit, die luftigsten Rühreier in der ganzen Stadt zu machen. Alles was du tun musst ist, dieses Rezept zu befolgen.

Vorgehensweise

  1. Schlage die Eier auf. Gib alle acht Eier in eine mittelgroße Schüssel und wird die Schalen fort. Die Eier von freilaufenden Hühnern oder Eier aus biologischer Haltung ergeben die luftigsten Rühreier mit einer starken, gelben Farbe.
  2. Verquirle die Eier. Verquirle die Eier gründlich mit einem Schneebesen oder einem elektrischen Rührgerät.
    • Das Verquirlen der Eier bevor sie gegart werden, bringt Luft in die Eier, wodurch sie besonders luftig werden.
    • Die Eier werden nach dem Verquirlen eine blasse gelbe Farbe haben.
  3. Schmelze die Butter. Schmelze zwei Esslöffel Butter in einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer Hitze.
    • Schwenke die Pfanne, damit die Schicht Butter den ganzen Boden der Pfanne bedeckt.
    • Die Butter ist fertig, wenn sie beginnt Blasen zu werfen oder der Tropfen Wasser, den man hinzufügt zu zischen beginnt.
  4. Gare die Eier. Gib die Eier in die heiße Pfanne und rühre sie sofort um, wobei du einen hitzebeständigen Pfannenwender aus Gummi verwendest. Gib die ½ Tasse Vollmilch hinzu.
    • Viele Rezepte besagen, dass du die Eier eine Minute lang in der Pfanne stocken lassen sollst, bevor du sie umrührst, aber wenn du luftige Eier möchtest, musst du dafür arbeiten.
    • Rühre sanft aber ständig mit dem Pfannenwender, um die Eiermasse vom Boden der Pfanne zu lösen, weil die Eier sonst zu stark gegart werden.
  5. *Nimm die Eier von der Herdplatte. Nimm die Pfanne von der Platte bevor die Eier fertig gestockt sind. Sie sollten tatsächlich noch leicht flüssig sein.
    • Rühre die Eier weiterhin um, nachdem du sie vom Herd genommen hast. Sie werden durch die Wärme der Pfanne weiter garen.
    • An diesem Punkt fügst du das Salz und den Pfeffer hinzu. Wenn du das Salz hinzufügst, bevor die Eier gegart sind, werden die Eier aufgespalten wodurch sie eher wässerig als luftig werden.
  6. Füge weitere Gewürze hinzu und serviere sie. Sobald die Eier perfekt gegart sind, kannst du eine Vielzahl an schmackhaften Extras hinzufügen, um deine Rühreier zu verbessern. Verteile die Eier auf Teller und serviere sie, solange sie noch heiß sind. Dieses spezielle Rezept ist für vier Personen ausreichend.
    • Füge frischen, kleingeschnitten Kerbel und geräucherten Lachs für eine raffinierte Note hinzu.
    • Füge einen Esslöffel Ahornsirup für einen leicht süßen Geschmack hinzu.
    • Gib einen Esslöffel Creme Fraiche oder Creme Fin hinzu.
    • Mische gekochten und geschnittenen Schinken sowie geriebenen Käse für eine 'alles in einem Frühstück' darunter.
  7. Fertig.

Zutaten

  • 8 Eier
  • 1/2 Tasse Vollmilch
  • 2 Esslöffel Butter
  • Salz und schwarzer Pfeffer zum Würzen

Tipps

  • Probiere für extra luftige Rühreier einen Tropfen Clubsoda hinzuzufügen.
  • Ersetze die Milch ganz oder zur Hälfte durch Sahne, um extra cremige Eier zu erhalten.

Warnungen

  • Stelle sicher, dass du den Herd abstellst

Was du brauchst

  • Eine mittelgroße Schüssel
  • Gabel, Schneebesen oder elektrisches Rührgerät
  • Große, nicht haftende Bratpfanne
  • Herd
Теги:
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.