Vergessenes WiFi Passwort finden

Опубликовал Admin
24-06-2019, 20:00
556
0
In diesem wikiHow zeigen wir dir, wie du auf deinem PC oder Mac ein WLAN-Passwort herausfindest, das du vergessen hast. Dafür kannst du in die Einstellungen deines Computers gehen oder die Konfigurationsseite deines Routers aufrufen. Wenn alle Stricke reißen, setzt ein Reset des Routers das Passwort auf die Werkseinstellungen zurück. Auf einem mobilen Gerät kannst du das Passwort nicht herausfinden.

Mit dem Standard-Passwort des Routers

  1. Bestimme, ob du das Standard-Passwort des Routers verwendet hast. Wenn du das Passwort verwendet hast, auf das der Router ursprünglich eingestellt war, dann kannst du es normalerweise herausfinden, indem du auf dem Router oder in der Bedienungsanleitung nachsiehst.
    • Wenn du das Passwort des Routers irgendwann einmal geändert hast, musst du eine andere Methode anwenden.
  2. Sieh auf dem Router selbst nach dem Passwort. Die meisten Hersteller bringen das Passwort des Routers auf einem Aufkleber auf der Rück- oder Unterseite am Gerät an.
    • Du findest es normalerweise in der Nähe der Überschrift "SSID".
    • In den meisten Fällen besteht das Passwort aus einer langen Folge aus Groß- und Kleinbuchstaben sowie Zahlen.
  3. Suche in der Bedienungsanleitung oder auf der Verpackung des Routers nach dem Passwort. Im unwahrscheinlichen Fall, dass du noch die Originalverpackung und die Bedienungsanleitung hast, findest du dort vielleicht eine Kopie des Aufklebers. Vielleicht befinden sich die Daten auch auf einer separaten Karte. Diese Suche ist nur nötig, wenn das Passwort nicht auf dem Router selbst steht.
    • Leider kannst du nicht im Internet nach der Dokumentation des Routers suchen, da das Passwort einzigartig für das Modell ist.
  4. Erwäge, das Bypass-Passwort des Routers zu nutzen. Die meisten Router erlauben dir eine Verbindung, indem du auf der Rückseite des Geräts auf den "WPS"-Button drückst und dann das Netzwerk deines Computers, mobilen Geräts, deiner Konsole oder des Unterhaltungsgeräts auswählst. Solange du das Netzwerk innerhalb von etwa 30 Sekunden auswählst, kannst du eine Verbindung herstellen, ohne das Passwort kennen zu müssen.
    • Nicht alle Router haben diese Funktion, also sieh in der Dokumentation deines Geräts nach, ob es diese WPS (Wi-Fi Protected Setup) Funktion hat.
    • Mit diesem Schritt kannst du das WLAN-Passwort nicht herausfinden, aber du kannst dich mit dem Internet verbinden, was dir helfen kann, das Passwort mit einer der anderen Methoden unten herauszufinden.

Das Passwort unter Windows herausfinden

  1. Klicke ganz rechts in der Taskleiste auf das WLAN-Icon . Ein WLAN-Menü wird eingeblendet.
    • Diese Methode funktioniert nur, wenn du mit einem WLAN verbunden bist, dessen Passwort du vergessen hast.
    • Wenn du stattdessen ein Icon siehst, das einen Computer-Monitor und ein Kabel zeigt, bist du über Ethernet mit deinem Router verbunden. Du kannst keine Ethernet-Verbindung nutzen, um dein WLAN-Passwort zu bestimmen.
  2. Klicke unten im WLAN-Menü auf Netzwerk & Internet-Einstellungen.
  3. Klicke links in den Einstellungen auf den WLAN Reiter.
  4. Klicke rechts oben, direkt unter der Überschrift "Ähnliche Einstellungen", auf den Link Adapter-Optionen anpassen. Dies öffnet eine Seite in der Systemsteuerung.
  5. Klicke auf dein aktuelles WLAN. Auf dieser Seite solltest du ein Icon mit einem Monitor und grünen Balken daneben sehen. Dies ist dein aktuelles Netzwerk.
  6. Klicke oben im Fenster unter der Adressleiste auf den Menü-Eintrag Status dieser Verbindung anzeigen.
  7. Klicke in der Mitte des Fensters auf WLAN-Eigenschaften.
  8. Klicke oben im Fenster auf den Reiter Sicherheit. Dies öffnet eine Seite mit dem Feld "Netzwerk-Sicherheitsschlüssel" in der Mitte. Hier ist dein Passwort gespeichert.
  9. Setze unter dem Feld "Netzwerk-Sicherheitsschlüssel" ein Häkchen bei "Zeichen anzeigen". Die schwarzen Punkte werden jetzt durch das WLAN-Passwort ersetzt.

Das Passwort auf einem Mac herausfinden

  1. Öffne den Finder. Klicke auf das Icon des Finders im Dock, es zeigt ein blaues Gesicht.
    • Auf einem Mac musst du nicht mit deinem WLAN verbunden sein, um das WLAN-Passwort herauszufinden.
  2. Klicke oben im Menü auf den Eintrag Gehe zu.
  3. Klicke im jetzt eingeblendeten Dropdown-Menü auf Dienstprogramme.
  4. Mache einen Doppelklick auf Schlüsselbundverwaltung. Das Icon zeigt einen Schlüssel.
  5. Finde den Namen deines Netzwerks und mache einen Doppelklick darauf. Dies ist der Name, den du siehst, wenn sich dein Mac mit dem WLAN verbindet.
    • Du kannst die Liste im Schlüsselbund alphabetisch anzeigen lassen, indem du weiter oben im Fenster auf die Kategorie Name klickst.
  6. Setze weiter unten im Fenster ein Häkchen bei "Passwort anzeigen".
  7. Gib das Admin-Passwort ein. Dies ist das Passwort, mit dem du dich auf deinem Mac einloggst. Wenn du es richtig eingegeben hast, wird das Passwort deines WLANs im entsprechenden Feld angezeigt.

Über die Konfigurationsseite des Routers

  1. Verbinde einen Computer über Ethernet mit dem Router. Wenn du das WLAN-Passwort nicht kennst und der fragliche Computer nicht mit dem Internet verbunden ist, ist Ethernet die einzige Möglichkeit, wie du eine Verbindung herstellen kannst.
    • Auf einem Mac musst du höchstwahrscheinlich einen Adapter von Ethernet auf USB-C (oder Thunderbolt 3) kaufen, bevor du dein Ethernetkabel anschließen kannst.
    • Wenn Ethernet keine Option ist, musst du einen Reset des Routers auf die Werkseinstellungen durchführen (siehe unten).
  2. Finde die IP-Adresse deines Routers. Um auf die Konfigurationsseite des Routers zuzugreifen, musst du seine IP-Adresse kennen:
    • Windows: Öffne Start, klicke auf das Zahnrad für die Einstellungen, dann auf Netzwerk & Internet, auf Netzwerkeigenschaften anzeigen und sieh dir dann die Adresse neben "Default Gateway" an.
    • Mac: Klicke auf das Apfelmenü, dann auf Systemeinstellungen, klicke auf Netzwerk, dann auf Erweitert, dann auf den Reiter TCP/IP und suche dort nach der Zahl rechts von "Router:".
    • Übliche Router-Adressen sind 192.168.0.1, 192.168.1.1 und 192.168.2.1 sowie 10.0.0.1 für Apple-Router.
    • Auf einigen Routern ist die IP-Adresse auf einem Aufkleber an der Seite des Routers zu finden.
  3. Gehe auf die Seite des Routers. Öffne einen Browser deiner Wahl und gib die IP-Adresse des Routers in die Adressleiste ein.
    • Dies kannst du mit jedem Browser machen.
  4. Logge dich auf der Seite ein. Nachdem du die richtige Adresse aufgerufen hast, wirst du nach dem Benutzernamen und dem Passwort gefragt. Logge dich mit den Zugangsdaten für deinen Router ein. Diese unterscheiden sich üblicherweise von denen des WLANs.
    • Der Standard-Benutzername ist üblicherweise admin und das Standard-Passwort admin, password oder kein Passwort. Die meisten Leute ändern dies allerdings nach dem Konfigurieren des Routers, wenn du dich also nicht an den Benutzernamen oder das Passwort erinnern kannst, musst du vielleicht einen Reset des Routers durchführen (siehe unten).
    • Wenn du die Standard-Zugangsdaten nicht geändert hast, solltest du sie in der Dokumentation des Routers oder auf dem Gerät selbst finden.
  5. Gehe in den "WLAN"-Bereich. Wenn du in den Router eingeloggt bist, finde den Bereich "WLAN" oder "Drahtlos". Diesen erreichst du normalerweise, indem du oben auf der Seite auf einen Tab klickst oder ihn im Navigationsmenü findest.
    • Die Bedienungsoberflächen der Router variieren, es kann also sein, dass du durch eine Reihe verschiedener Menüs navigieren musst.
    • Es kann auch sein, dass das Passwort deines Routers oben auf der Hauptseite des Routers steht.
  6. Finde das Passwort. Auf der "WLAN"-Seite siehst du den Namen deines WLANs (SSID) sowie den Sicherheits- oder Verschlüsselungstyp (z. B. WEP, WPA, WPA2 oder WPA/WPA2). In der Nähe der Sicherheitsoptionen solltest du das Feld "Passphrase" oder "Passwort" finden. Hier findest du dein WLAN-Passwort.

Den Router zurücksetzen

  1. Verstehe, wann du diese Methode anwenden solltest. Wenn du das Passwort deines Routers mit keiner der Methoden oben herausfinden konntest, kannst du das Passwort deines WLANs nicht wiederherstellen und du musst deinen Router auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.
    • Dadurch findest du nicht das derzeitige Passwort heraus, aber das Passwort des Routers wird wieder auf das Passwort geändert, mit dem es ausgeliefert wurde. Und dieses findest du auf der Rück- oder Unterseite des Geräts aufgedruckt.
    • Ein Reset des Routers trennt alle Geräte, die du über den Router verbunden hast. Aus diesem Grund sollte ein Reset des Routers die letzte Ausweichmöglichkeit sein.
  2. Finde den "Reset-"Button deines Routers. Du findest ihn normalerweise auf der Rückseite. Wahrscheinlich brauchst du eine Büroklammer oder eine Nadel, um ihn einzudrücken.
  3. Drücke mindestens 30 Sekunden auf den "Reset"-Button, damit ein kompletter Reset des Routers durchgeführt wird.
    • Die Leuchten am Router sollten blinken oder kurz ausgehen, wenn der Router zurückgesetzt wurde.
  4. Suche nach den Standard-Login-Daten des Routers. Diese Informationen findest du normalerweise auf der Unterseite des Geräts. Dazu gehören:
    • Netzwerkname oder SSID: Der Name deines Netzwerks von Werk aus, den du im WLAN-Menü siehst.
    • Passwort oder Schlüssel: Das Standard-Passwort deines Netzwerks.
  5. Verbinde dich mit deinem Netzwerk. Wenn du das Passwort eingibst, verwendest du das Werks-Passwort, das auf der Unterseite des Geräts aufgedruckt ist.
    • Es kann sein, dass du die Option hast, das Passwort zu ändern, bevor du dich mit dem Internet verbindest.

Tipps

  • Wenn du dein Passwort zurücksetzt, dann achte darauf, dass du ein starkes Passwort aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen erstellst. Stelle sicher, dass das Passwort keine persönlichen Daten enthält.

Warnungen

  • Versuche nicht, ein Passwort für ein Netzwerk herauszufinden, das du nicht nutzen sollst.
  • Es ist nicht möglich, das Passwort für ein WLAN über eine mobile Plattform herauszufinden.
Теги:
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.
Статьи