Den IELTS Test bestehen

Опубликовал Admin
11-08-2019, 16:00
385
0
Wenn du gerne im Ausland studieren möchtest (Großbritannien/Australien/Canada oder manchmal auch in den USA), musst du den sogenannten International English Language Testing System (IELTS) bestehen. Dieser Artikel gibt dir Tipps, wie du ihn mit Bravur meistern wirst.

Vorgehensweise

  1. Recherchiere im Internet. Hier findest du viele Informationen über den Test, zum Beispiel das Format, wie viel Abschnitte er hat, usw.
  2. Du kannst dich beim nageliegendsten britischen Konsul melden, um die Materialien für den Test zu bekommen oder du nimmst an Trainingsklassen für den Test Teil.
  3. Finde deine Schwächen und arbeite daran, sie zu verbessern (vielleicht bist du zum Beispiel nicht so gut im Schreiben und solltest vor allem das üben). Vielleicht hast du aber auch Probleme mit dem Sprechen und dann solltest du versuchen so viel Englisch zu reden wie nur möglich, denn so lernst du es am besten. Wenn du auch in Englisch denkst, kannst du dich flüssiger artikulieren.
  4. Du solltest so viel über das aktuelle Geschehen in der Welt wissen wie nur möglich, also lies Zeitungen, Magazine und Artikel. Das hilft dir beim Schreiben und beim Sprechen. Du kannst mit deinen Freunden auf Englisch über diese Themen zur Übung diskutieren.
  5. Schau BBC und CNN oder schau englische Filme an und höre englische Musik. Wenn du kein Muttersprachler bist, solltest du etwa jeden Tag 30 Minuten BBC schauen.
  6. Du solltest dir ein realistisches Ziel für den IELTS setzen. Deine Fähigkeiten und Wille zu Lernen muss mit deinem Ziel übereinstimmen. Es ist wichtig, dass du dich mit dem Bewertungssystem des IELTS in den unterschiedlichen Teilen des Tests auskennst, bevor du dir ein Ziel setzt.
  7. Übe, übe, übe. Jeden Tag solltest du dir ein paar Stunden nehmen, um dein Englisch für den Test in allen vier Kategorien zu verbessern. Konzentriere dich dabei nicht nur auf deine Schwächen. Übe regelmäßg, aber erlaube dir auch Pausen. Einen Tag in der Woche solltest du mindestens gar nichts tun. Du musst regelmäßig, langsam und konstant für den Test lernen. Es ist auch empfohlen keine zu langen Pausen zwischen der Vorbereitung und dem Test verstreichen zu lassen.
  8. Du musst deine Schnelligkeit verbessern. Beim IELTS ist die Zeit dein Feind. Viele Menschen, die den Test schon gemacht haben und nicht so gut abgeschnitten hatten, wie sie es sich gewünscht hätten, behaupteten oft, dass sie nicht alle Antworten in der Listening Comprehension geben konnten, weil das Band zu schnell war oder dass sie beim Lesetest nicht genug Zeit hatten. Am Anfang solltest du dir keine Sorgen machen, wenn du in der Zeit nicht fertig wirst. Bedenke immer, dass man zwischen null und neun Punkten bekommen kann. Wenn man Englisch als Muttersprache hat, sollte man normalerweise locker neun Punkte schaffen, aber auch diese Menschen schaffen es nicht immer die volle Punktzahl zu erreichen.
    • Der Hör-, Lese- und Schreibtest finden alle nacheinander in dieser Reihenfolge an einem einzigen Morgen statt. Zusammen dauern die Tests 2,5 Stunden (Der Redetest findet dann nachmittags statt). Vor dem Test musst du gut essen und ausgeschlafen sein, da du in einer kurzen Zeit voll leistungsfähig sein musst. Zwischen dem Schreib- und Lesetest liegt nur eine kleine Pause. Diese Tipps sollen dir helfen, deine „höchste Schnelligkeit“ zu erreichen. Je mehr du übst, desto schneller wirst du am Ende sein.
  9. Du musst dich gut an englische Texte erinnern können. Im Schreibtest wird es dir viel nützen, wenn du dich an vieles erinnern kannst, was du gelesen hast, obwohl du hier wieder vorblättern und nachsehen kannst. Im Hörtest, kannst du leider nicht noch einmal nachsehen, da man dir das Band nur einmal abspielen wird. Wenn die Antwort noch vor dem Stichwort kommt, ist dein Gedächtnis noch geforderter. Meistens folgt die Antwort zwar dem Stichwort oder kommt kurz danach, aber das ist eben nicht immer der Fall.
  10. Du kannst dir die neuesten Bücher zum IELTS-Test kaufen, wie zum Beispiel das "EXAMINATION PAPERS CAMBRIDGE IELTS". So kannst du dich perfekt vorbereiten. Wenn du mit einer Gruppe leichter lernst, kann da vielleicht YouTube oder Facebook hilfreich sein. Like die IELTS Seiten auf Facebook und abonniere den YouTube Channel. So kannst du mit Leuten weltweit lernen und auch dein Geld gut einplanen. So kannst du mit anderen Menschen diskutieren, was Spaß macht und auch effektiv ist.

Tipps

  • Studyau.com ist eine gute Vorbereitungsseite für IELTS.
  • Versuche mit deinen Eltern und Freunden Englisch zu reden.
  • Wenn du den Test in drei Monaten machen willst, solltest du aber auch dein Training konstant durchziehen. Setze dir ein Ziel.
  • Wenn du schüchtern bist, kannst du vor einem Spiegel reden oder einen Lehrer um Hilfe bitten.

Warnungen

  • Du solltest Worte nicht abkürzen.
  • Mit einer Übungsgruppe wirst du am besten auf IELTS vorbereitet.
  • TOEFL ist ein ganz anderer Englischtest, damit solltest du den IELTS nicht verwechseln.
  • IELTS achtet vor allem auf Genauigkeit. Grammatik, Rechtschreibung, Kommasetzung usw. sind Dinge, auf die besonders geachtet wird.
  • Lass deine Stunden nicht ausfallen. Denke immer daran, dass du das für dich selbst machst und dass DU im Ausland studieren möchtest.
  • Bereite dich auch auf Akzente vor (Amerikanisch, Britisch, Australisch, etc.).
  • Versuche jede Art von Akzent zu vermeiden.

Was du brauchst

  • IELTS Bücher
  • CDs oder Kassetten zum Hören
  • Internet
  • Hilfe vom Britischen Konsul
  • Durchhaltevermögen
  • Selbstvertrauen
Теги:
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.
ТОП
In der Wildnis überleben
Outdoor Survival
Ein Armband mit deinem Namen machen
Bracelets and Bangles
Büro Organisation
Office Management
Meditieren
Alternative Health
Granola herstellen
Granola and Muesli
Niedrigen Blutdruck erhöhen
Low Blood Pressure (Hypotension)
Статьи