Chai Latte zubereiten

Опубликовал Admin
12-10-2019, 13:00
189
0
Chai Latte ist eine köstliche Variante des traditionellen Chai Tees. Ähnlich wie ein Latte Macchiato, der mit Espresso hergestellt wird, ist Chai Latte eine Mischung aus aufgeschäumter Milch mit einem konzentrierten Sud aus gewürztem Tee. Befolge einfach diese Schritte und du genießt bald einen köstlichen, hausgemachten Chai Latte, der sich perfekt für kalte Wintertage oder als Snack nach dem Essen eignet.

Vorgehensweise

  1. Mische die Gewürze.
    • Mische die Pfefferkörner, die zerdrückten Kardamomkapseln, die Nelken, den Ingwer, die Vanilleschote und -samen und die Zimtstange in einer Schüssel zusammen.
  2. Füge das Wasser hinzu und bringe es zum Kochen. Mische die Gewürze und das Wasser in einem kleinen Topf. Bringe die Mischung zum Kochen, decke sie dann zu und lasse sie fünf Minuten lang köcheln.
  3. Füge den Tee hinzu. Gib die losen Teeblätter in den Topf und köchle die Mischung weitere fünf Minuten. Falls du keinen losen Schwarztee hast, verwende stattdessen einen Teebeutel.
  4. Erhitze die Milch. Während der Tee köchelt, erhitze die Milch mit einem elektrischen Milchschäumer oder der Dampfdüse einer Espressomaschine.
    • Beim Erhitzen der Milch ist Vorsicht geboten. Falls du einen Milchschäumer in Stabform verwendest, halte den Kopf ca. 5 Sekunden lang direkt unter die Oberfläche der Milch, um sie aufzuschäumen. Danach kannst du den Milchschäumer tiefer in die Milch halten, um die gesamte Flüssigkeit zu bewegen.
    • Schäume die Milch auf, bis sie eine Temperatur von 60 Grad erreicht oder bis das Gefäß zu heiß wird, um es zu halten. Um die richtige Temperatur zu ermitteln, kannst du in ein eigenes Thermometer investieren.
    • Falls du keinen Milchschäumer hast, kannst du die Milch in der Mikrowelle oder am Herd erwärmen.
    • Achte darauf, dass du die Milch nicht verbrennst, da dadurch der Geschmack des Tees beeinträchtigt wird.
  5. Gieße den Tee ab. Gieße den Tee durch ein feines Sieb in eine Tasse. Fülle die Tasse bis zu Hälfte oder zu zwei Dritteln.
  6. Füge die Milch hinzu.
    • Füge die erhitzte oder geschäumte Milch hinzu, wobei du die Tasse ganz auffüllst.
    • Süße deinen Chai Latte nach Belieben mit Zucker oder Honig.
  7. Teste einige Variationen. Es gibt einige Dinge, mit denen du deinen Chai Latte variieren kannst:
    • Soja Chai Latte: Versuche, deinen Chai Latte mit Sojamilch zuzubereiten - aus gesundheitlichen Gründen oder einfach, um ihm mehr Geschmack zu verleihen.
    • Apfel Chai Latte: Versuche, Chai mit gedämpftem Apfelsaft zuzubereiten, eine köstliche Variante zum heißen Apfelwein.
    • Dessert Chai Latte: Um einen köstlichen Dessert Chai Latte zuzubereiten, runde ihn mit etwas Schlagsahne ab und bestreue ihn mit geriebener Muskatnuss.

Zutaten

  • 2 ganze schwarze Pfefferkörner
  • 3 grüne Kardamomkapseln, leicht mit der Seite eines Messers zerdrückt
  • 3 ganze Nelken
  • 1 Zimtstange
  • 1,2 cm Ingwer, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Vanilleschote, ausgekratzt, die Samen werden separiert
  • 1 EL schwarzer Tee, idealerweise Assam
  • 375 ml Wasser
  • 120 ml Milch
  • 1 TL Zucker oder Honig, falls gewünscht

Tipps

  • Um Chai Latte einfacher und schneller zuzubereiten, kaufe ein Chai-Konzentrat, mische es mit heißem Wasser und runde ihn mit aufgeschäumter Milch ab.
  • Indem du einen elektrischen Milchschäumer oder die Dampfdüse einer Espresso-Maschine verwendest, erhältst du einen lockeren Chai Latte, der einem Kaffee ähnelt.

Warnungen

  • Heißes Wasser und aufgeschäumte oder erhitzte Milch sind sehr heiß, sei daher vorsichtig, wenn du diese Zutaten hinzufügst.

Was du brauchst

  • Einen kleinen Topf
  • Milchschäumer
  • Milchschaum-Thermometer
  • Ein feines Sieb
Теги:
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.
ТОП
Ein Armband mit deinem Namen machen
Bracelets and Bangles
Büro Organisation
Office Management
Meditieren
Alternative Health
Granola herstellen
Granola and Muesli
Niedrigen Blutdruck erhöhen
Low Blood Pressure (Hypotension)
Den Spritverbrauch berechnen
Efficient Driving
Статьи