Ein Käse Sandwich zubereiten

Опубликовал Admin
18-11-2019, 13:00
70
0
Käse ist eine Grundzutat für ein Sandwich, aber alleine schmeckt er nicht immer gut. Du brauchst zumindest etwas, um das Brot saftig zu machen, z. B. Butter. Käse-Sandwiches gibt es in allen Variationen, von gegrillt über ein gebackenes Schinken-Sandwich bis hin zu einem vegetarischen Sandwich. Sie lassen sich alle leicht zubereiten und sind einfach köstlich.

Ein gegrilltes Käse-Sandwich zubereiten

  1. Buttere zwei Scheiben Brot. Verstreiche ½ EL Butter auf jeder Scheibe Brot. Bestreiche nur eine Seite des Brots. Du kannst jedes Brot nehmen, das du möchtest, aber ein Sauerteigbrot ist bei gegrillten Käse-Sandwiches besonders lecker.
    • Gib als kleine Variation etwas Olivenöl in die Pfanne, statt sie mit Butter zu beschichten.
  2. Erhitze eine Pfanne bei mittlerer Hitze. Du musst die Pfanne nicht fetten, weil das Brot bereits gebuttert ist.
  3. Schichte das Brot und den Käse in die Pfanne. Lege eine Scheibe Brot mit der gebutterten Seite nach unten in die Pfanne. Lege ein bis zwei Scheiben Cheddar auf das Brot.
    • Du kannst es für ein Gourmet-Sandwich auch mit einer anderen Käsesorte wie Monterey Jack versuchen.
  4. Gib wenn du möchtest Extras hinzu und lege dann die letzte Scheibe Brot auf. Du kannst dein Sandwich so lassen oder weitere Zutaten auf den Käse häufen. Wenn du die letzte Scheibe Brot auflegst, stelle sicher, dass die gebutterte Seite dieses Mal nach oben weist.
    • Gib gebratenen aufgeschnittenen oder zerkrümelten Bacon auf den Käse.
    • Gib eine Scheibe Schinken auf den Käse.
    • Streue getrocknete Kräuter wie Basilikum, Oregano oder Rosmarin auf den Käse. Dies funktioniert besonders gut, wenn du Kräuter auf dein Sandwich gibst.
    • Gib Tomatenscheiben und gebratenen Bacon darauf.
  5. Grille das Sandwich, bis es leicht braun wird. Dies dauert etwa zwei bis drei Minuten. Du kannst stattdessen auch warten, bis der Käse schmilzt.
  6. Wende das Sandwich und grille es weiter. Wenn es goldbraun geworden und der Käse geschmolzen ist, schiebe einen Spatel unter das Sandwich und wende es. Grille das Sandwich weitere ein bis zwei Minuten.
  7. Serviere das Sandwich. Gib das Sandwich mit einem Spatel aus der Pfanne auf einen Teller. Lasse das Sandwich ganz oder schneide es durch. Du kannst es vertikal oder diagonal durchschneiden.

Ein Schinken-Käse-Sandwich zubereiten

  1. Schneide ein Ciabatta-Brötchen der Länge nach durch. Du kannst es stattdessen auch mit einem anderen Brötchen versuchen.
  2. Schichte den Schinken und den Käse auf die untere Hälfte. Lege die untere Hälfte des Brötchens mit der Schnittseite nach oben auf einen Teller. Lege zwei Scheiben Schinken darauf und dann zwei Scheiben Schweizer Käse.
    • Wenn du Schweizer Käse nicht magst, kannst du es mit einem anderen Käse wie z. B. Monterey Jack versuchen.
  3. Bereite den Honig-Senf-Aufstrich vor. Schöpfe die Mayo in eine kleine Schüssel. Gib den Honig, den getrockneten Senf und den Mohn hinzu. Verrühre alles schön gleichmäßig mit einer Gabel oder einem kleinen Schneebesen.
  4. Streiche den Honig-Senf auf das obere Brötchen. Lege die obere Hälfte des Brötchens so hin, dass die Schnittseite nach oben weist. Verstreiche den Honig-Senf mit einem Buttermesser auf dem Brötchen.
  5. Stelle das Sandwich zusammen. Lege die obere Hälfte des Brötchens mit der gerade bestrichenen Seite nach unten auf den Käse. Verrühre für ein raffinierteres Sandwich eine Prise Mohnsaat mit ¼ EL geschmolzener Butter und verstreiche diese Mischung dann mit einem Küchenpinsel auf der Oberseite deines Sandwichs.
  6. Backe das Sandwich, wenn du möchtest. Um daraus ein leckeres Gourmet-Sandwich zu machen, heize den Backofen auf 175 °C vor. Wenn der Ofen die richtige Temperatur erreicht hat, lege das Sandwich auf ein Backblech und schiebe es in den Ofen. Backe es 15 bis 20 Minuten.
  7. Serviere das Sandwich. Wenn du das Sandwich gebacken hast, lasse es drei bis fünf Minuten abkühlen, bevor du dich darüber hermachst. Wenn du eine raffiniertere Präsentation möchtest, schneide das Sandwich durch. Stecke einen raffinierten Sandwich- oder Cocktail-Zahnstocher durch die Mitte der einzelnen Hälften.

Ein Gemüse-Käse-Sandwich zubereiten

  1. Verteile etwas Butter auf einem Brot deiner Wahl. Schneide zwei Scheiben von einem Brot mit Kruste ab, z. B. von einem Baguette. Verstreiche etwas weiche Butter auf einer Seite jeder Brotscheibe.
    • Versuche es für ein raffinierteres Sandwich mit Pesto, Olivenöl oder Hummus.
    • Du kannst auch Mayo oder ein dickes, cremiges Salatdressing nehmen.
  2. Schichte den Salat auf die untere Scheibe. Lege die untere Scheibe mit der gebutterten Seite nach oben auf einen Teller. Lege ein bis zwei Salatblätter darauf. Wenn die Salatblätter viel größer sind als das Sandwich, dann schneide sie zuerst ein- oder zweimal durch.
    • Manche Salatsorten haben in der Mitte einen sehr dicken Stängel. Schneide diesen mit einem scharfen Messer heraus, damit er nicht so aufträgt.
  3. Verleihe mit Zwiebel etwas Würze. Schneide eine dünne Scheibe von einer roten Zwiebel ab. Zerteile die Scheibe in Ringe. Lege so viele Ringe auf den Salat, wie du möchtest.
    • Du kannst die Zwiebelringe auch weglassen.
  4. Gib zum Schluss Tomatenscheiben darauf. Schneide zwei dicke Scheiben von einer Tomate. Lege sie auf den Salat und die Zwiebel. Eine dicke Fleischtomate wäre hierfür am besten..
  5. Gib wenn du magst Gewürze hinzu. Gib nach Belieben eine Prise Salz und Pfeffer auf die Tomatenscheiben.
  6. Schließe mit ein paar Scheiben Käse ab. Lege vorsichtig eine bis zwei Scheiben kräftigen weißen Cheddar auf das Sandwich. Achte darauf, dass der Käse die Tomaten komplett bedeckt. Der Käse verhindert, dass dein Sandwich durchweicht.
    • Wenn du Cheddar nicht magst, probiere es stattdessen mit Schweizer Käse, Monterey Jack oder Provolone.
  7. Lege die letzte Scheibe darauf und serviere das Sandwich. Schneide das Sandwich für besondere Raffinesse von Ecke zu Ecke diagonal durch. Stecke einen raffinierten Zahnstocher oder Cocktail-Picker durch die Sandwich-Hälften, um sie zusammen zu halten.

Zutaten

Gegrilltes Käse-Sandwich

  • 2 Scheiben Weißbrot
  • 1 EL weiche Butter
  • 1 - 2 Scheiben Cheddar
Für 1 Person

Schinken-Käse-Sandwich

  • 1 Ciabatta-Brötchen
  • 4 Scheiben Schinken
  • 2 Scheiben Schweizer Käse
  • 2 EL Mayo
  • ½ EL Honig
  • ¼ - ½ TL Senfpulver
  • ¼ TL Mohnsaat
Glasur (optional)
  • ¼ EL geschmolzene Butter
  • Eine Prise Mohn
Für 1 Person

Gemüse-Käse-Sandwich

  • 2 Scheiben Brot, vorzugsweise mit dicker Kruste
  • Weiche Butter (nach Belieben)
  • 1 - 2 Scheiben kräftiger weißer Cheddar
  • 2 Tomatenscheiben
  • Ein paar Salatblätter
  • Ein paar dünn geschnittene rote Zwiebelringe
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
Für 1 Person

Tipps

  • Selbstgemachtes Brot schmeckt besser und frischer.
  • Du kannst das Brot auch toasten, so dass das Käse-Sandwich knusprig wird.
  • Experimentiere mit verschiedenen Kombinationen und Käsesorten.
  • Scheue dich nicht, verschiedene Käsesorten zusammen zu verwenden.
  • Sandwiches schmecken besser, wenn sie frisch zubereitet werden. Lasse sie nicht zu lange liegen, ansonsten werden sie fettig oder durchweicht.
  • Erwäge für eine herzhaftere Abwandlung eines Käse-Sandwichs ein Philly Cheese-Steak.

Warnungen

  • Pass beim Schneiden von Tomate und Käse mit dem Messer auf.
Теги:
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.
ТОП
Meditieren
Alternative Health
Den Spritverbrauch berechnen
Efficient Driving
Niedrigen Blutdruck erhöhen
Low Blood Pressure (Hypotension)
Essbare Teetassen zubereiten
Chocolate and Candy
Ein Baby einwickeln
Calming a Baby
Статьи