Eine Glühbirne herstellen

Опубликовал Admin
2-10-2016, 22:45
545
0
Eine Glühbirne entsteht, wenn ein Glühfaden aus Metall auf den Punkt erhitzt wird, an dem der Draht glüht. Die bekannteste Art der Glühbirne ist die weiß glühende Glühbirne, welche in den meisten Häusern verwendet wird. Stelle mit diesen Schritten selbst eine Glühbirne her.

Vorgehensweise

  1. Schneide den Kupferdraht. Du brauchst zwei etwa 0,45 m lange Stränge.
    • Schneide den Kupferdraht mit einem kleinen Drahtschneider.
  2. Entferne 2,5 cm der Abschirmung auf beiden Enden der Stränge.
    • Die Abschirmung ist das Plastik, das den Kupferdraht überzieht. Du kannst sie entfernen, indem du vorsichtig auf den Kabelschneider drückst, so dass er durch die Abschirmung, aber nicht durch den Draht schneidet. Die Abschirmung kann dann mit den Händen von den Enden abgezogen werden.
  3. Stich mit dem Nagel zwei Löcher in den Kork. Die Löcher sollten in der Mitte des Korks etwa 2,5 cm auseinander sein.
  4. Halte die beiden Kupferstränge parallel zueinander in die Luft.
  5. Lege ein Ende jedes Strangs 5 cm in die beiden in den Kork gebohrten Löcher.
  6. Biege die Enden der beiden Stränge im Korken in die Form eines Hakens. Der Haken der beiden Stränge sollte gleich gebogen sein.
  7. Schneide den Eisendraht in 3,8 bis 5 cm lange Stücke. Schneide 5 Stücke.
  8. Verdrehe die fünf Eisendrähte mit deinen Fingern miteinander.
  9. Lege die verdrehten Eisendrähte auf die Kupferhaken und stelle sicher, dass sie beide Kupferstränge berühren.
  10. Lege den Korken in das Glas.
  11. Nimm ein Ende des Kupferdrahts, das nicht im Glas ist, und wickle ihn um ein Ende der Batterie. Wiederhole dies für den anderen Kupferdraht und das andere Ende der Batterie.

Tipps

  • Wenn die Glühbirne nicht leuchtet, nachdem du die Kupferenden an die Batterie angeschlossen hast, überprüfe die Verbindungen.
  • Die Verwendung von mehr als 5 Eisensträngen für den Glühfaden erhöht die Helligkeit deiner selbst gemachten Glühbirne.

Warnungen

  • Wenn du eine Batterie verwendest, die weniger als 6V hat, dann leuchtet die Glühbirne nicht richtig. Wenn du eine Batterie nimmst, die stärker ist als 6V, dann könnte dies wegen einer schwachen Konstruktion gefährlich sein.
  • Berühre den Glühdraht nicht, nachdem er geleuchtet hat. Er ist mindestens 10 Minuten nach der Verwendung sehr heiß.
  • Der Glühdraht (der verdrehte Eisendraht) könnte sich bewegen, wenn du den Korken in das Glas steckst. Stelle vorher sicher, dass die Komponenten an Ort und Stelle sind.

Was du brauchst

  • Glas
  • Passgenauer Kork
  • 2,5 cm langer Nagel
  • 0,9 m abgeschirmter Kupferdraht
  • Eisendraht
  • 6V Batterie
  • Drahtschneider
Теги:
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.
ТОП Комментарии
Pantomime darstellen
Mime and Pantomime
Den eigenen IQ testen
Creativity & Intelligence
Einen Konflikt am Arbeitsplatz lösen
Workplace Conflicts Coping and Issues
Eine Treppe bauen
Floors and Stairs
Ein Wettessen gewinnen
Appreciation of Food
Straßenmusiker werden
Fashion and Entertainment
Статьи