Im Internet ohne Webseite Geld verdienen

Опубликовал Admin
25-09-2016, 09:35
596
0
Du brauchst keine Webseite, um im Internet Geld zu verdienen. Hier ist eine erwiesene Strategie, um ohne Webseite online Geld zu verdienen.

Vorgehensweise

  1. Finde Affiliate Produkte.
    • Finde ein zu bewerbendes Produkt, mit dem du eine gute Provision für jeden Verkauf verdienst. Im Allgemeinen bekommst du die höchsten Kommissionen bei digitalen Produkten. Digitale Produkte werden definiert als etwas, das nach dem Kauf direkt auf den Computer des Kunden heruntergeladen wird, z.B. e-Books oder Software. Da es keine zusätzlichen Kosten gibt, kein Lager und kein Versand, sind die Provisionen viel höher als bei normalen "physikalischen" Gütern. Die üblichste Provision bei digitalen Produkten liegt bei 50%.
    • Registriere dich bei einer Affiliate Mitgliederseite. So kannst du ein passives Einkommen aufbauen und der Einbehaltungssatz ist viel höher, als wenn du einmal ein Produkt verkaufst und dafür bezahlt wirst.
    • Registriere dich als Wiederverkäufer (auch Affiliate genannt) für ein Produkt, das besonders anziehend für dich ist. Nach der Registrierung bekommst du einen einmaligen Affiliate Link, auf den du Leute schicken musst, um das Produkt zu kaufen. Dein Affiliate Link hat einen speziellen Code, der dem Eigentümer des Produkts sagt, dass du den Kunden vermittelt hast. Der Code ermöglicht, dass deine Provision richtig getrackt und dir zugewiesen wird.
  2. Besorge dir eine Domain.
    • Hole dir eine Domain, die du auf deinen Affiliate Link umleitest. Du bekommst bei GoDaddy.com eine Domain für weniger als 8€. Mit GoDaddy.com kannst du ohne weitere Kosten deine Domain auf deinen Affiliate Link umleiten. Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass du kein Hosting bezahlen musst (wie es der Fall wäre, wenn du deine eigene Webseite hättest), was normalerweise teurer ist als der Kauf und die Registrierung einer Domain. Eine Domain-Weiterleitung ermöglicht es dir, dass du für nur ein paar Euro eine legitime Präsenz in der Welt des Online Affiliate Marketing hast! Manche Affiliates bieten Mentoring und Training an, um dich in deinem Bestreben, im Internet Geld zu verdienen, zu unterstützen.
    • Wenn also jemand deine Domain in seinen Browser eingibt, kommt er auf deinen Affiliate Link. Der Besucher sieht die Webseite mit dem Produkt, das du bewirbst, und die Provisionen werden richtig getrackt.
    • Der Grund, aus dem du eine Domain brauchst, ist der, dass man sich diese merken kann und du vertrauenswürdig aussiehst. Affiliate Links sind tendenziell lang und erregen Misstrauen. Die meisten Leute würden z.B. eher auf den Link bestwidgets.com klicken als auf abcwidgets.com?reseller=john.
    • Mit einer Domain sieht dein Affiliate Link aus, als wäre es deine eigene Webseite. Im Wesentlichen hast du also ein Produkt, das du bewirbst, und eine Webseite, auf die du Leute schickst und du bekommst Provisionen - ohne wirklich deine eigene Webseite zu haben.
  3. Bekomme Traffic.
    • Um Verkäufe zu machen, musst du deine Besucher auf deine Domain bringen (welche sie auf die Webseite des Produkts weiterleitet, das du verkaufst). Du kannst für Werbung bezahlen und hoffen, dass dein Gewinn größer ist als die Werbekosten, oder du kannst kostenlose Methoden nutzen, um Traffic zu erzeugen.
    • Die effektivste Methode, um kostenlos targetierte Besucher auf deine Domain zu bekommen, ist durch das Schreiben und Einsenden von Artikeln. Du kannst kurze Artikel über ein Thema, das mit deinem beworbenen Produkt in Verbindung steht, schreiben. Am Ende des Artikels nennst du deine Autoren-Biografie und den Link auf deine Domain.
    • Du schickst die Artikel dann an verschiedene Webseiten und erlaubst ihnen, deine Artikel zu veröffentlichen, so lange dein Link mit angegeben wird. Deine Artikel werden an vielen Stellen im Internet veröffentlicht und bewerben kostenlos deinen Affiliate Link. Leute lesen deinen Artikel, mögen, was du zu sagen hast, und klicken kaufwillig auf deine Domain.
    • Wenn du regelmäßige Verkäufe aus deinen Artikeln erzielst, kannst du auf Schritt 1 zurückgehen und ein weiteres Produkt finden, das du mit dieser Strategie bewirbst. Nach einer Weile baust du eine schöne Einkommensquelle aus dem Internet auf - ohne selbst eine Webseite zu haben.
Теги:
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.
ТОП Комментарии
Статьи