Autorost vorbeugen

Опубликовал Admin
14-06-2017, 10:00
605
0
Dein Auto rostfrei zu halten, verhindert ernsthaften Schaden und erhält das Aussehen und den Wert deines Autos. Hier sind sechs detaillierte Schritte und ein paar extra Tricks, um Rost an deinem Auto zu vermeiden.

Vorgehensweise

  1. Wasch dein Auto alle zwei Wochen; einmal in der Woche, wenn es nass ist und Salz auf den Straßen hat.
  2. Wachse dein Auto alle vier Monate.
  3. Halte auch das Innere sauber, und putze wenn du etwas verschüttet hast, denn das kann das Auto von innen rosten lassen.
  4. Salz beschleunigt Rost, halte dein Auto also ganz sauber, wenn du in der Nähe des Meeres lebst und im Winter, wenn Salz auf den Straßen ist.
  5. Putze die Unterseite deines Autos und deine Radlager, wenn sie schmutzig sind, oder mindestens einmal die Woche während des Winters, wenn es draußen Salz hat.
  6. Wenn dein Auto ernsthaft Rost gefährdet ist, weil es regelmäßig Salz ausgesetzt ist usw., kannst du es putzen und dann mit Auto geeignetem Gleitmittel einsprühen, oder sogar mit einem richtigen Mittel für Autos einreiben (dies solltest du von einem Profi machen lassen.)
  7. Wenn du in einem sehr salzigem Klima lebst oder schon Rostprobleme bekämpfst, solltest du dir auch überlegen, dein Auto mit Rost Spray einzusprühen.
  8. Es ist auch wichtig Metall trocken zu halten – ob du es abwischst nachdem du mit ihnen fertig bist, oder ihn mit Farbe, Lack, Gleitmittel oder Wachs schützt.
  9. Lerne was zu tun ist, wenn du dein Auto mit etwas brennbarem einsprühst. Mach es nur, wenn der Motor kalt ist und lass etwas Zeit, um Dämpfe abziehen zu lassen bevor du ihn wieder startest. Versuche nicht deinen Auspuff oder Mufflers besprühen, so dass sie nicht zu sehr stinken, wenn sie heiß werden.
    • Bevor das Auto länger steht, wasche es und sprühe es mit Rost Spray ein.
    • Fahre etwas weiter hinter anderen Autos, um fliegenden Steinen, die von ihnen hochgeschleudert werden, zu vermeiden.
    • Decke dein Auto mit einer Plane ab, wenn möglich.
  10. Sie regelmäßig nach, ob dein Auto rostig ist. Gestrichene Außen Teile zeigen Rost, wenn die Farbe blasen wirft oder aufspringt. Sie an anderen Metallteilen nach, ob sie zu rosten anfangen.
  11. Es gibt 3 Stellen, die man auf Rost überprüfen sollte: der Motor und Motorhaube, die Unterseite der Karosserie und die äußeren gestrichenen Teile.
    • Repariere kleinere Probleme schnell.
    • Wenn du Rost an der Unterseite der Karosserie hast, musst du ihn entfernen. Es gibt Sprays dafür.
    • Behandle jeglichen Rost sofort und aggressiv.
Теги:
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.
ТОП Комментарии
Статьи