Ein fleißiger Arbeiter werden

Опубликовал Admin
14-06-2017, 11:00
425
0
Viele Menschen wollen fleißige Arbeiter sein. Aber wenn sie es dann geschafft haben, geben sie an und werden selbstsüchtig. Folge einfach diesen paar Tipps und bleibe freundlich, selbst wenn du härter arbeitest als andere.

Vorgehensweise

  1. Früh anfangen. Ein großer Schritt ist es, im jugen Alter anzufangen. Je früher du anfängst, desto besser wirst du darin werden, fleißig zu sein.
  2. Biete deine Hilfe an. Frage andere, ob du ihnen helfen kannst. Umgekehrt solltest du auch nach Hilfe fragen, wenn du etwas nicht verstehst. Wenn du das machst, werden die Leute sehen, dass du versuchst zu helfen. Und wenn du ihnen hilfst, solltest du so hart arbeiten, wie du kannst.
  3. Sei nicht selbstsüchtig. Wenn du zu selbstsüchtig bist, wirst du auch nicht fleißig sein. Du musst an andere denken wenn du hart arbeitest.
  4. Halte durch. Wenn es beim ersten Mal nicht klappt, versuche es nochmal. Du solltest immer versuchen durchzuhalten. Niemals aufzugeben ist ein großer Teil der harten Arbeit. Fleißige Leute geben niemals auf, und dadurch lernen sie. Denke daran: Was auch immer du erreichen möchtest, sag' dir einfach selbst: "Du kannst das schaffen!"
  5. Teile deine Ideen. Wenn du eine gute Idee zu einem Projekt hast, teile sie mit deinen Kollegen! Hart arbeitende Leute tragen zu Projekten bei, indem sie ihre Ideen einbringen. Deine Idee könnte zu einem Vorteil für alle führen, und dadurch kannst du positiv beinflussen, was andere von dir denken.
  6. Sei wie die anderen fleißigen Arbeiter. Fleißige Arbeiter sind überall um uns herum. Wenn du versuchst wie sie zu handeln, wirst du etwas lernen. Man kann von jedem etwas lernen.
  7. Bleib am Ball. Wenn du einmal angefangen hast fleißig zu sein, bleib dabei! Du solltest sogar versuchen, noch besser zu werden. Lernen ist immer hilfreich, und Ausdauer auch.
  8. Glaube an dich selbst. Mache dir klar, dass jeder fleißig sein kann. Denn jeder Mensch hat die physikalischen und mentalen Fähigkeiten, fleißig zu sein.
  9. Arbeite clever und hart, und sei stolz darauf. In deinem Lebenslauf solltest du dich deswegen auch als "clever", "produktiv" oder "effizient" beschreiben. In anderen Worten: Lass' die Leute wissen, dass du was auf dem Kasten hast!

Tipps

  • Fokussiere dich auf eine Tätigkeit nach der anderen.
  • Höre nicht auf Leute, die dich entmutigen wollen. Denke immer daran, dass sie versuchen könnten dich von der Arbeit abzuhalten, um sich selbst besser darzustellen.
  • Lerne von deinen Fehlern und versuche sie beim nächsten Mal zu vermeiden.
  • Wenn du eine Fähigkeit besitzt, die anderen fehlt, mache potentielle Arbeitgeber darauf aufmerksam. Zeige dich immer von deiner besten Seite, aber sei bescheiden dabei.
  • In einem Jobinterview kannst du Beispiele für Situationen nennen, in denen du besonders hart gearbeitet hast. Denn genau das ist, wonach Arbeitgeber auf der Suche sind.
  • Bringe anderen bei, wie man hart arbeitet. In der Zukunft werden sie dir dafür dankbar sein!
  • Frage nach Hilfe, wenn du welche brauchst. Viele Leute sind froh wenn sie jemandem helfen können.
  • Triff eine Wahl, und tue alles, um dein Ziel zu erreichen.

Warnungen

  • Verlasse dich nicht auf dein Talent. Wenn du einmal anfängst, dich auf dein Talent zu verlassen, wirst du faul.
  • Werde nicht übermütig. Sobald du ein fleißiger Arbeiter bist, bleib dabei. Du solltest nicht anfangen mit deiner Fleißigkeit anzugeben. Viele Menschen können Leute, die zu viel auf sich halten, nicht leiden.
Теги:
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.
ТОП Комментарии
Статьи