In Word einen Kalender erstellen

Опубликовал Admin
2-01-2018, 07:00
1 472
0
Dieses wikiHow bringt dir bei, wie man in Microsoft Word für Windows und Mac einen Kalender erstellt. Du kannst entweder eine Microsoft-Kalendervorlage benutzen, um schnell einen Kalender zu erstellen, oder manuell aus einer Tabelle einen selbstmachen.

Mit Vorlagen

  1. Öffne Microsoft Word. Es ist eine dunkelblaue App mit einem weißen "W" darauf.
  2. Klicke die Suchleiste an. Sie befindet sich oben am Word-Fenster.
    • Klicke auf einem Mac zuerst in der oberen linken Ecke Datei und dann im Dropdownmenü Neu von Vorlage… an.
  3. Gib Kalender ein und drücke dann Eingabe. Das sucht den Vorlagen-Store nach Kalendervorlagen.
    • Dazu musst du mit dem Internet verbunden sein.
  4. Wähle eine Kalendervorlage aus. Klicke einen Kalender an, den du benutzen möchtest. Die Seite des Kalenders wird geöffnet.
  5. Klicke Erstellen an. Es steht rechts neben dem Kalender. Das fordert die Kalendervorlage zum Download auf.
    • Wähle Makros aktivieren aus, falls du dazu aufgefordert wirst, da dieses es einfacher macht, zusätzliche Kalender für zukünftige Monate und Daten zu erstellen.
  6. Warte, bis der Kalender geladen ist. Wenn die Vorlage fertig heruntergeladen ist, öffnet sie sich automatisch in Microsoft Word.

Manuell einen Kalender erstellen

  1. Öffne Microsoft Word. Es ist die dunkelblaue App mit dem weißen "W" darauf. Die Word-Startseite öffnet sich.
  2. Klicke Leeres Dokument an. Diese Option steht oben links auf der Startseite.
    • Überspringe diesen Schritt auf einem Mac.
  3. Gib den Monat ein. Gib den Namen des Monats ein, für den du deinen Kalender erstellen möchtest, und drückeEingabe. Das stellt sicher, dass dein Monat über deinem Kalender steht.
  4. Klicke den Einfügen-Tab an. Es ist das blaue Band oben im Word-Fenster. Die Einfügen-Toolbar öffnet sich unter dem Band.
  5. Klicke Tabelle an. Du findest diese im "Tabellen"-Abschnitt der Toolbar.
  6. Erstelle eine Tabelle. Ziehe deinen Maus-Cursor sieben Felder weit nach rechts und sechs (oder sieben, je nach dem Monat) Felder weit nach unten und klicke dann. Das kreiert eine Sieben-mal-sechs-Tabelle (oder eine Sieben-mal-sieben-Tabelle), die als dein Kalender dient.
  7. Gib die Wochentage ein. Gib in der obersten Reihe der Felder für jede Spalte einen Wochentag ein.
    • Zum Beispiel setzt du ins oberste linke Feld "Montag" ein, "Dienstag" ins Feld rechts daneben und so weiter.
  8. Erweitere die Felder deines Kalenders. Fange mit der dritten waagerechten Zeile von oben im Kalender an, klicke die Zeile an und ziehe sie nach unten. So vergrößerst du die zweite reihe Felder. Wiederhole diesen Vorgang mit jeder Reihe Felder, bis dein Kalender die für dich richtige Größe hat.
  9. Füge Tageszahlen hinzu. Klicke das Feld an, in welchem der erste Tag deines Monats beginnt. Gib 1 ein, drücke Tab ↹, und fahre damit fort, den Rest der Tage zu nummerieren.
  10. Füge Informationen zu deinem Kalender hinzu. Wenn du die Tage nummeriert hast, kannst du zurückgehen und Veranstaltungen, Feiertage, Termine und so weiter hinzufügen. Klicke dazu das Feld eines Tages an, drücke Eingabe, um eine neue Zeile zu beginnen, und gib die Bezeichnung oder Details der Veranstaltung ein.
  11. Erstelle weitere Monate. Du kannst weitere Monate zu deinem Kalender hinzufügen, indem du unter den Kalender des gegenwärtigen Monats klickst. Drücke ein paar Mal Eingabe und wiederhole dann den Vorgang der Kalendererstellung.
  12. Speichere deinen Kalender. Drücke entweder Strg+S (Windows) oder Befehl+S (Mac), wähle dann einen Speicherort aus, gib den Namen deines Kalenders ein und klicke Speichern an.
Теги:
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.
ТОП