Ölflecken aus Stoff entfernen

Опубликовал Admin
4-01-2018, 14:00
835
0
Ölflecken aus Stoff zu entfernen geht leicht mit jeder Art Babypuder auf dem Fleck, ‘’bevor’’ man ihn reinigt oder wäscht. Diese Methode kann mit allen Stoffen verwendet werden. Du kannst auch Spülmittel verwenden, da die Moleküle in den meisten Flüssigkeiten dafür gemacht sind, Öl aufzulösen. Putze die Stelle mit dem Flüssigwaschmittel und spüle nach

Vorgehensweise

  1. Lege den Stoff/ das Kleidungsstück mit dem Fleck nach oben auf eine ebene Fläche.
  2. Streue ein beliebiges Babypuder (Maisstärke oder normales) großzügig über den Fleck. Sei nicht geizig mit dem Puder.
  3. Lasse das Puder über Nacht oder mehrere Stunden lang einweichen.
  4. Bürste überschüssiges Puder ab oder schüttele es ab.
  5. Wenn das Öl/Puder noch am Stoff haftet, kratze es ab, trage mehr auf, und lasse es noch einmal einziehen.
  6. Wasche oder reinige es wie üblich.
  7. Bevor du den Stoff in den Trockner gibst, prüfe die Stelle.
  8. Wenn der Ölfleck noch da ist, kann er mit Reinigungsalkohol entfernt werden, dieser hellt jedoch auch die Farbe auf, teste ihn daher zuvor an einer unsichtbaren Stelle.

Tipps

  • Babypuder eignet sich aufgrund seiner ölabsorbierenden Eigenschaften gut, um Sand von den Füßen, Beinen und anderen Körperteilen zu entfernen. Gehe niemals ohne es zum Strand.
  • Entferne in jedem Fall „alles“ Puder vom Stoff, bevor du ihn reinigen lässt.
  • Waschen des Stoffs in warmem oder heißem Wasser ist besser, aber kaltes Wasser tut es auch.
Теги:
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.
ТОП