EIn Diorama machen

Опубликовал Admin
14-01-2018, 23:00
702
0
Ein Diorama ist eine Möglichkeit, eine interessante Szene auf kleinem Raum zu gestalten. Normalerweise stellen sie eine historische Zeit, eine Naturszene oder eine Fantasiesituation dar, was viel Raum für Kreativität und Innovation lässt. Fangen wir an! @

Vorgehensweise

  1. Vielleicht machst du ein Diorama nur zum Spaß, oder vielleicht machst du eins für die Schule (Wenn es eine Schulaufgabe ist, solltest du die Anleitung sorgfältig lesen). Sobald du weißt, was du tun sollst, ist es gut, ein paar Ideen über deine Szene aufzuschreiben. Was kommt dir in den Sinn, wenn du daran denkst?
  2. Mache einen Plan. Skizziere, wie dein Diorama aussehen soll. Denke daran, dass das Diorama dreidimensional ist, daher denke an Vorderseite, Rückseite, Seiten, oben und unten.
  3. Nimm eine Schachtel. Eine Schuhschachtel oder andere kleine Schachtel ist toll, um ein Diorama anzufangen. Entscheide, wie du den Raum nutzen wirst.
    • Wenn man die offene Box auf die Seite dreht, hast du eine Decke, an der du Dinge aufhängen kannst.
    • Alternativ kannst du eine Seite der Schachtel abschneiden, so dass die Box oben offen ist, und man dein Diorama besser sehen kann.
  4. Sammele Material. In einem Diorama kann man viele verschiedenen Materialien verwenden. Du kannst auch einige davon zu Hause und im Garten finden! Zu üblichen Materialien gehören kartoniertes Papier, Alufolie, Wattebäusche, Pfeifenreiniger, Aufkleber, Stofffetzen, Bänder, Ton, Garn, Lollistäbchen, Zweige, Blätter, Gras und mehr. Du benötigst auch Kleber oder Klebeband, eine Schere, Marker und / oder Farbstifte.
  5. Baue deine Szene. Wenn du dein Diorama aufbaust, ist es gut, in Ebenen zu denken. Wenn du zum Beispiel einen Himmel machst, solltest du zuerst etwas blaues kartoniertes Papier ausschneiden und in die Schachtel kleben, dann weiße Wolken ausschneiden und auf den Himmel kleben. Beginne mit den unteren Schichten und baue darauf auf. Hier sind einige weitere Ideen:
    • Um kleine Figuren zu machen, kannst du Ton, Ausdrucke, Pfeifenputzer, Knetgummi oder andere Materialien verwenden.
    • Zerrupfte Wattebäusche ergeben gute Wolken oder Schnee.
    • Bäume kannst du aus Pfeifenputzern machen, oder du klebst Blätter aus dem Garten an kleine Zweige.
    • In Zoogeschäften findet man Dekoration für Aquarien, die etwa die Größe haben, die du in deinem Diorama verwenden kannst. Du kannst Bäume, Burgen und andere Dinge finden.
    • Wenn dein Diorama ein Dach hat, kannst du Dinge wie Vögel oder Wolken mit Angelschnur daran aufhängen. Die Angelschnur ist so gut wie unsichtbar, so dass deine aufgehängten Gegenstänge aussehen als würden sie fliegen.
  6. Bewahre es an einem sicheren Ort auf. Hebe den Deckel der Schachtel auf, so dass du dein Diorama verschließen kannst, um es vor Beschädigungen zu schützen, vor allem, wenn du es mit indie Schule nehmen musst.

Tipps

  • Bringe größere Elemente im Hintergrund, und kleinere im Vordergrund an.
  • Den Karton mit Filzstiften zu bemalen, macht ihn nur dunkel. Schneide Bastelpapier aus und klebe es auf die Schachtel, so erhältst du bessere Farben.
  • Manchmal kannst du interessante Dinge für dein Diorama auf einem Recyclinghof finden. Schau nach, ob es in deiner Nähe einen gibt.
  • Sei kreativ! Habe Spaß beim Bau deines Dioramas, und Ausdrücken deiner Ideen.

Warnungen

  • Ärgere dich nicht, wenn du einen Fehler machst, wenn du deine Schachtel mit farbigem Papier bedeckst. Du kannst es normalerweise mit anderen Papier abdecken.
  • Sei vorsichtig mit Scheren.
  • Wenn dein Diorama ein Schulprojekt ist, denke daran, dass deine Note eher auf dem Inhalt und deinem Verständnis beruht, als auf der Kunst selbst.
Теги:
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.
ТОП
Four Square spielen
Backyard Ball Games
Pessach feiern
Holidays and Traditions
Ein Notizbuch dekorieren
School Binders Books and Folders
Kleide dich wie ein Model
Fashion Styles