Spinnen aus dem Haus fernhalten

Опубликовал Admin
3-04-2018, 07:00
105
0
Die meisten Spinnenarten innerhalb und außerhalb des Hauses sind für Menschen harmlos. Regelmäßiges Saubermachen kann die Anzahl der Spinnen im Haus niedrig halten. Wenn du jedoch das Gefühl hast, zu viele Spinnen im Haus zu haben, kannst du etwas unternehmen, um ihre Anzahl zu verringern. Benutze diese Anweisungen, um Spinnen aus dem Haus fernzuhalten.

Reinige das Haus

  1. Wische auf allen Flächen regelmäßig Staub. Kaufe einen Staubwedel mit langem Stiel und fege Zimmerdecken und Wände, um Spinnweben zu entfernen.
    • Indem du die Spinnweben zerstörst, bringst du die Spinnen dazu, sich einen neuen ungestörten Platz zu suchen. Wenn du dein Haus immer sauber hältst, werden die Spinnen auf der Suche nach einem ruhigeren Platz vielleicht das Haus verlassen.
  2. Staubsauge regelmäßig. Wöchentliches Staubsaugen wird Spinnen, Spinnweben und mögliche Nistplätze für Spinnen entfernen. .
    • Der Staubsauger ist auch ein gutes Werkzeug, Spinnen aus deinem Haus zu entfernen, wenn du sie nicht zerquetschen willst.
  3. Säubere alle ein oder zwei Monate deine Wände, Arbeitsflächen in der Küche und Fußböden mit einer Mischung aus Wasser und destilliertem weißen Essig. Eine Lösung aus gleichen Teilen Wasser und Essig wird Insekten und Käfer aller Art abstoßen.
    • Spinnen ernähren sich von Insekten. Mache es dir zum Ziel, weniger Fliegen, Ameisen und andere Krabbeltiere anzulocken, und du wirst weniger Spinnen im Haus haben.
    • Destillierter weißer Essig ist nützlich, da er die Spuren von Insekten entfernt, und die Insekten somit nicht ihren eigenen Pfaden folgen können. Du kannst aber auch ein anderes beliebiges Mehrzweckreinigungsmittel verwenden.
  4. Reinige deine Küche täglich. Wische die Arbeitsflächen ab, verwahre Lebensmittel in luftdichten Behältern oder im Kühlschrank und sauge Krümel auf. Diese Maßnahmen werden andere Insekten und die Spinnen, die sich von ihnen ernähren, entmutigen.

Ordne dein Haus

  1. Bringe neue Ordnung in deine Schränke. Spinnen lieben dunkle, unordentliche Plätze, also packe und versiegele alles in deinen Lagerbereichen.
    • Bevor du dies tust, staubsauge in deinen Schränken und Lagerräumen. Dies wird das Haus von vorhandenen Spinnen befreien.
  2. Bringe alle Recyclingstoffe regelmäßig weg. Stapel von Kartons und Pappe sind eine ideale Umgebung für Spinnen. Stelle sicher, dass du Plätze mit gestapelten Abfällen alle ein oder zwei Wochen ausräumst.
  3. Bringe Stapel von Feuerholz, Pappe, Sperrholz und anderen Materialien weg vom Haus. Jegliches angehäufte Material zieht Insekten an, und je näher die Insekten am Haus sind, desto wahrscheinlicher finden sie auch einen Weg hinein.

Heimwerkerprojekte

  1. Durchsuche dein Haus nach möglichen Löchern in Fliegengaze, Fenstern und Türen. Ersetze löchrige Fliegengitter, um die Zugangsmöglichkeiten für Spinnen zu reduzieren.
    • Überprüfe deine Türen auf Spalten, durch die du Licht sehen kannst. Wenn dort Licht durchkommt, können wahrscheinlich auch Spinnen durchkommen. Versiegele solche Ritzen.
  2. Decke Lüftungsgitter ab. Verwende feinmaschige Gaze, um Lüftungsöffnungen im Haus abzudecken.
  3. Verschließe alle Öffnungen im Fundament. Du kannst sie mit Stahlwolle oder mit Schaumstoff füllen. Ältere Häuser haben in der Regel mehr Öffnungen und Spalten, durch die Spinnen ins Haus gelangen können.
  4. Stutzte Hecken und Büsche rund ums Haus. Achte darauf, dass zwischen ihnen und dem Haus immer ein freier Raum besteht. Dies wird die Anzahl von Insekten, die nahe am Haus leben und somit regelmäßig leicht ins Haus gelangen, verringern.

Warnungen

  • Vermeide es, Insektizide zu verwenden, um Spinnen im Haus loszuwerden. Sie werden Spinnen nicht töten, es sei denn, du triffst sie direkt mit der Chemikalie. Es ist für dich ein größeres gesundheitliches Risiko, Insektenvernichtungsmittel einzuatmen, als Spinnen mit dem Staubsauger aufzunehmen.
Теги:
Information
Users of Guests are not allowed to comment this publication.