Опубликовал Admin
23-02-2017, 09:40
2 059
0
Sich abgewöhnen, an Wundschorf zu kratzen
An Wundschorf zu kratzen, ist eine Angewohnheit, die sich schwer abstellen lässt, vor allem, wenn du dich langweilst oder dir Sorgen machst. Wenn du die schlechte Angewohnheit hast, an Schorf zu kratzen, ist dieser Artikel für dich.
Опубликовал Admin
21-02-2017, 09:00
2 792
0
Fußsohlenwarzen loswerden
Warzen an der Fußsohle können nerven, oder regelrecht wehtun. In jedem Fall können sie hartnäckig und schwer zu entfernen sein. Sie sind eine Form von HPV, dem Human Papilloma Virus, und können unbehandelt eine ganze Weile bleiben. Wenn du nicht mehrere Jahre lang warten willst, sind hier ein paar Tipps, mit welchen du diese unansehnlichen oder schmerzhaften Warzen schnell entfernen
Опубликовал Admin
31-01-2017, 23:30
8 272
0
Genitalwarzen behandeln
Genitalwarzen sind das Symptom eines bestimmten Strangs ansteckender sexuell übertragbarer Viren namens Human papilloma virus (HPV). Er wird durch direkten Hautkontakt während des oralen, genitalen oder analen Geschlechtsverkehrs mit einem infizierten Partner verbreitet. Bei sexuell aktiven Personen, die ungeschützten Sex haben, besteht das Risiko, den Virus zu bekommen, der
Опубликовал Admin
14-01-2017, 10:06
2 674
0
Einen Hautausschlag auf der Hand behandeln
Ein Hautausschlag ist nicht besonders toll auszuhalten, es gibt jedoch Möglichkeiten, wie du seine Auswirkungen verbesserst. Befolge einfach die Schritte unten, um mehr herauszufinden.
Опубликовал Admin
17-11-2016, 09:24
2 505
0
Windpocken behandeln
Windpocken sind eine verbreitete Infektionskrankheit, die für die meisten gesunden Kinder und Erwachsenen ohne ernsthafte Folgen verläuft. Neben auftretendem Fieber und Kopfschmerzen werden durch die Infektion kleine Läsionen auf der Haut verursacht, die Juckreiz auslösen und manchmal schmerzhaft sein können. Hier lernst du einige Möglichkeiten zur Behandlung der Windpocken und
Опубликовал Admin
3-11-2016, 09:06
2 355
0
Ein Kopfhautekzem kurieren
Ein Kopfhautekzem ist eine Hautkrankheit, die durch ein Defizit von Hautölen und Feuchtigkeit in der Haut ausgelöst wird. Normale Haut ist in der Lage, das Gleichgewicht dieser Komponenten selbstständig herzustellen und eine effektive Barriere gegen Umweltschäden, Reizungen und Infektionen aufzubauen. Kopfhautekzeme können entweder durch eine seborrhoische oder eine atopische (vererbte)
Опубликовал Admin
25-10-2016, 18:55
2 622
0
Gifteiche erkennen
Es macht Spaß, in den USA in der Natur unterwegs zu sein, aber wenn man mit einer Gitfteiche (engl.: poison oak) in Kontakt kommt, kann das einen juckenden, nässenden Ausschlag verursachen, der deinen Spaß sehr schnell mindern wird. Die Blätter dieser Pflanze haben ein leicht zu erkennbares Aussehen, wenn du weißt, worauf du achten musst. Wenn du noch nie mit einer Gifteiche in Kontakt
Опубликовал Admin
22-10-2016, 05:40
1 555
0
Schlimme Hautirritationen im Gesicht behandeln
Stark irritierte Gesichtshaut kann sehr unangenehm und peinlich sein, und du willst sie sicher einfach schnellstmöglich wieder unter Kontrolle bringen. Dabei solltest du jedoch nicht außer Acht lassen, dass es sogar ein Anzeichen für etwas Lebensbedrohliches sein kann, besonders dann, wenn es im Zusammenhang mit einer allergischen Reaktion oder Vergiftung steht. Du solltest daher
Опубликовал Admin
21-10-2016, 10:00
2 708
0
Lippenherpes mit natürlichen Mitteln heilen
Lippenherpes, auch bekannt als Fieberbläschen, wird durch den Herpes-Simplex-Virus verursacht und wird von einer Person zur anderen durch infizierte Körperflüssigkeiten übertragen. Nach einem anfänglichen Ausbruch von Lippenherpes verbleibt der Herpesvirus ruhend im Körper, aber Wundstellen können jederzeit wieder auftreten. Herpesbläschen heilen in der Regel eigenständig innerhalb
Опубликовал Admin
20-10-2016, 15:40
1 640
0
Neurodermitis behandeln
Neurodermitis betrifft in Deutschland ca. 3 Millionen Menschen, wobei größtenteils Babies und kleine Kinder davon erkranken. Aber auch bei Erwachsenen kann eine Neurodermitis diagnostiziert werden. Die Krankheit ist eine Form von Ekzem und kommt meist bei Patienten vor, in deren Familie bereits eine ausgeprägte Vorgeschichte mit Neurodermitis und Allergien vorhanden ist. Die folgenden